Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B

Dresdnerinnen zeigen sich auf nationaler und internationaler Ebene

Donnerstag, 22. Juni 2017 von jojo
Zu den erfreulichen Auftritten unserer Spielerinnen und Spieler beim Länderpokal in der letzten Woche, gesellt sich gleich das nächste Highlight. Am erstmals durchgeführten bundesweiten Pokal der Jahrgänge 2003 und 2004 nehmen wiederum mit Nele Schöninger und Josefine Sang zwei Spielerinnen teil. Zudem erreichte uns gestern die mehr als erfreuliche Nominierung von Bille Koch zu U16 Nationalmannschaft. Die 14-jährige Torhüterin bekommt ab dem 29.06. in Norderstedt die Chance ihr Können in drei Spielen gegen die Nationalmannschaft Englands zu testen. Herzlichen Glückwunsch »

Senioren auch 2017 auf großer Radtour

Mittwoch, 21. Juni 2017 von Charly
Unsere diesjährige Radtour führte ins Barnimer Land. Ehrlich gesagt, ich wusste vor dieser Fahrt nicht, was sich hinter diesem Namen verbirgt. Der geplante Besuch des Schiffshebewerkes in Niederfinow sagte mir natürlich in etwa wo es hingeht. Unsere Spielerfrau Moni hatte,wie schon im vergangenen Jahr, alles bestens organisiert und unser Bernd als ihr treusorgender Ehemann brauchte sich nur auf die auszusuchenden Radwege zu konzentrieren. Es ist ihm aber nur mit sehr unterschiedlichem Erfolg gelungen. Lieber Bernd: Mit Feldsteinen gepflasterte Waldwege sind »

Länderpokal in Nürnberg

Dienstag, 20. Juni 2017 von jojo
Beim Länderpokal der männlichen und weiblichen Auswahlteams, standen am letzten Wochenende auch 5 Spielerinnen und Spieler vom ESV Dresden auf dem Kunstrasen. Bille Koch, Lilli Gawlitza, Josefine Sang, Martin Papendick und Julian Simon zeigten in jeweils 4 Spielen ihr können und belohnten sich mit einem 3 Platz (männliche Auswahl) und einem 4. Platz (weibliche Auswahl). Die Spiele auf im Vergleich zum Punktspielbetrieb deutlich höherem Niveau ließen unsere Jungs und Mädchen weitere Erfahrungen sammeln, die sie sicherlich in den Trainingsbetrieb mit »

Es lief bei den 1. Herren!

Montag, 19. Juni 2017 von Patricia
Am Sonntag der Bunten Republik Neustadt mussten unsere 1. Herren zum Rückspiel gegen den Leipziger SC ans Ufer der Träume. Der Gegner, der bis zur Hinspielniederlage gegen den ESV Tabellenführer mit Aufstiegsambition, musste in Dresden gewinnen, um noch minimale Chancen auf den 1. Platz zu wahren. Mit Rekordbeteiligung der 1. Herren an der legendären EWO (immerhin 60%) und der erfolgreichen Titelverteidigung von Kapitän Mäx waren die persönlichen Ziele eines jeden ESV-Spielers verschieden, als Mannschaft jedoch war klar: 3 Punkte müssen »

Landesauswahl zu Gast in Dresden

Dienstag, 13. Juni 2017 von jojo

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Die mitteldeutsche Landesauswahl hat in der Vorbereitung zum Länderpokal (bundesländerübergreifender Auswahlvergleich) Station in Dresden gemacht. Im Laufe zahlreicher Trainingseinheiten und Trainingstage spielten die Mädchen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bereits gegen die Damen aus Meerane und Osternienburg. Der abschließende Härtetest sollte gegen die Regionalligadamen aus Dresden bestritten werden. Bei unbarmherzigen Temperaturen zeigten beide Mannschaften, die nahezu in Bestbesetzung antraten, ein sehr engagiertes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Es entwickelte sich das erwartete Spiel auf Augenhöhe, in dem sich die »

1. Herren lassen die Konstanz vermissen

Dienstag, 13. Juni 2017 von Patricia
Nach 2-wöchiger Pause waren unsere 1. Herren am vergangenen Sonntag erneut auswärts gefordert, diesmal beim HCLG Leipzig. Ziel war es bei Lok-Cup Wetter, das nicht wirklich zum tempo- und laufintensiven Spiel einläd, den nächsten Auswärtssieg zu holen. Personell angeschlagen aus verschiedensten Gründen standen nur 2 Wechsler zur Verfügung, während der Gegner auf eine volle Bank zurückgreifen konnte. Die Heimmanschaft verteidigte in der eigenen Hälfte und setzte auf schnelle Konter. Den beseren Start erwischten die ESV-Herren. Nach vielen Aktionen in des »

Gutes Pflaster in Leipzig

Montag, 12. Juni 2017 von Dave
Zum Abschluss der Frühjahrssaison ging es am Samstag nach Pfingsten zum ATV nach Leipzig, gegen welche zum Saisonstart zu Hause mit dem 0:4 die höchste Niederlage gefangen wurde. Alles sprach für eine Abwehrschlacht, immerhin konnte so im Hinspiel bis kurz vor der Pause das 0:0 gehalten werden. Dem Schlachtplan von Auri und Modro folgend spielte Lasse den Anstoß aber auf die gegnerische Eckfahne; die gesamte Mannschaft rücke auf und machte dem Heimmannschaft mächtig Druck. Diese Überraschung gelang; Henri kam zu »

Sieg für die Mädchen B beim Leipziger Hockeyturnier

Montag, 12. Juni 2017 von Charly
Auf ein solches Hockeyerlebnis mussten wir eigentlich viel zu lange warten und nun ist es endlich soweit. Bei der Lipsiade konnte der 1. Turniersieg für unsere Mädchen B eingefahren werden. Es war ein verdienter Sieg, was uns auch die anwesende sächsische Hockeypräsidentin bescheinigte. Siege gegen Weimar und den LSC sowie ein hart erkämpftes 2:2 gegen den Turnierfavoriten ATV brachten uns den Erfolg. Besonders hervorzuheben ist, dass die Ergebnisse vor allem spielerisch erreicht wurden. Die Angriffe wurden wie im Training über »

Ein etwas anderer Bericht unserer Herren gegen Torgau

Dienstag, 30. Mai 2017 von jojo
Liebes Tagebuch,   Heute ist ein toller Tag. Ich darf einen großen Bus nach Torgau fahren, denn dort spielen ich und meine Jungs vom ESV gegen Torgau. Es soll zwar ziemlich heiß werden, aber es ist auch ein ganz besonderes Spiel. Zum allerletzten Mal dürfen wir den Undertaker auf heimischen Rasen treffen. Ich finde ihn manchmal ein bisschen gruselig, aber man gewöhnt sich mit den Jahren dran. Lulu hat mir außerdem versprochen, dass wenn ich ein Tor schieße, ich endlich »

Torflut im Spiel gegen den Tabellenführer

Montag, 22. Mai 2017 von Patricia
Am vergangenen Sonntag eröffneten die 1. Herren den Hockeymarathon am Ufer der Träume. Der Gegner war der Tabellenführer aus Sachsen-Anhalt, der Cöthener HC. Beide Mannschaften waren voll besetzt und so war bei bestem Hockeywetter alles angerichtet für eine unterhaltsame Partie. Die Gastgeber wollten die Punkte unbedingt in Dresden behalten um das Bild in der Tabelle auch der Leistung entsprechend zu verbessen. Es entwickelte sich ein flottes und ansehnliches Oberligaspiel. Von Beginn an versuchten die Hausherren über Ballbesitz und geordneten Spielaufbau »
 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login