Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A
Mädchen B | Mädchen C
Terminplaner

Feb
1
Sa
10:00 ! Ostdeutsche Hockey Meisterscha... @ Halle Gymnasium Cotta
! Ostdeutsche Hockey Meisterscha... @ Halle Gymnasium Cotta
Feb 1 um 10:00 – Feb 2 um 16:00
! Ostdeutsche Hockey Meisterschaft der männlichen Jugend B in Dresden @ Halle Gymnasium Cotta
Die letzten finalen Planungen laufen… Bei Fragen schreibt an jugendwart@dresden-hockey.de   Die Jungs sind qualifiziert. Ohne Niederlage zum Mitteldeutschen Meister!   Jetzt rockt‘s richtig  – kommt vorbei und supportet unser Team!        [...]

RSS-Feeds


2. Herren setzen Siegesserie auch im neuen Jahr fort

Montag, 27. Januar 2020 von Herren
Nachdem wir die ersten vier Spiele der Hallensaison mit den Zweiten Herren nicht immer unbedingt schön aber zumindest erfolgreich und ohne Punktverlust bestritten hatten, sollte es nun im neuen Jahr genauso erfolgreich weitergehen. Erster Gegner im Dresdner Erlwein-Gymnasium war dabei der HC Lauchhammer, der sich als der erwartet zähe Gegner herausstellte. Dennoch konnten wir durch eine Ecke früh in Führung gehen und dann auch Mitte der ersten Hälfte aus dem Spiel heraus nachlegen. Anfang des zweiten Durchgangs riss der Faden »

Knaben C ziehen souverän in Zwischenrunde ein

Montag, 27. Januar 2020 von Herren
Nach den hervorragenden Ergebnissen zu Beginn der Hallensaison, setzten die Knaben C ihre Erfolgsserie auch im neuen Jahr fort und feierten an den beiden letzten Vorrundenspieltagen einen ungefährdeten Einzug in die Zwischenrunde. Beim Spieltag in Dresden gab es klare Siege gegen Bautzen (5:0) und Pillnitz (9:0). Beim Spieltag in Niesky gab es dann zunächst den ersten kleinen Dämpfer beim am Ende eher glücklichen 2:2 gegen den Gastgeber. Anschließend berappelten sich Jungs dann aber wieder und feierten ungefährdete Siege gegen Lauchhammer »

Unser MJB ist Mitteldeutscher Meister

Sonntag, 26. Januar 2020 von Stephan
Unsere MJB hatte sich in einer starken Gruppenphase ohne Niederlage als erster für die Mitteldeutsche Endrunde zu Hause qualifiziert. Die Mannschaft eine super Mischung aus unseren jungen talentierten Knaben A und den älteren erfahrenen Jugendspielern ließen über die gesamte Saison nichts anbrennen und wollten dies auch im Finalturnier zeigen und sich für die Ostdeutsche eine Woche später an gleicher Stelle qualifizieren. So ging es im ersten Spiel gegen den MSV Börde – Hockey auch gleich mit #Volldampf los. Hier wurden »

ESV – Bundesliga-Schiri Peter Ostwaldt

Donnerstag, 23. Januar 2020 von Stephan
Unser Peter Ostwaldt – ESV-Mitglied seit November 2004 – „nistete“ sich inzwischen als Hockey- Schiedsrichter mehr und mehr in der Bundesliga ein! Zuletzt leitete er dort ein Damenmatch in Mannheim sowie zwei Herrenvergleiche der 2. Bundesliga in Nürnberg und Frankenthal. Bilder Barbara Förster Bilder Barbara Förster Nun erhielt Peter die Einladung des DHB, ein Spiel bei den Viertelfinals der Hamburger Damen-DM zu leiten. Der Dresdner studiert im fränkischen Erlangen bis April 2021.

Zwei Meisterchancen für den ESV-Nachwuchs

Dienstag, 21. Januar 2020 von Stephan
Nachdem es bei den Mädchen A am vergangenen Wochenende leider nicht für eine Medaille reichte, wollen es die Jungs besser machen. Den Anfang bilden die Knaben A am kommenden Samstag 25.01.2020 in Leipzig. Sie würden natürlich gern die dritte mitteldeutsche Hallenmeisterschaft in Folge gewinnen. Leider erscheinen die Köthener Jungs in diesem Jahrgang als schier übermächtiger Gegner. Am letzten Wochenende gab es, leicht ersatzgeschwächt, zudem eine ziemlich deutliche Niederlage gegen den Gruppengegner ATV.  Da müssen sich die Jungs noch ein ganzes »

49 Tore! Knaben C starten furios in Hallensaison – Torwart arbeitslos

Dienstag, 14. Januar 2020 von Herren
Auch die Knaben C sind mittlerweile in die Hallensaison gestartet und haben an den ersten beiden Spieltagen zuhause in der Lokhalle und in Lauchhammer die Hinspiele ihrer Vorrunde abgeschlossen. Nachdem während der Feldsaison noch häufig Probleme bei der Chancenverwertung zu beobachten waren, lieferten die Jungs nun in den bisherigen fünf Spielen jeweils ein wahres Torspektakel ab. 49 Tore konnten bisher bereits erzielt werden. 10:0 gegen Bautzen, 9:0 gegen Pillnitz, 7:0 gegen Freiberg, 17:0 gegen Lauchhammer und 6:0 gegen die sonst »

Rückschlag im Aufstiegskampf

Montag, 13. Januar 2020 von Herren
Nachdem wir uns im alten Jahr eine sehr gute Ausgangssituation im Aufstiegskampf erspielt hatten, wollten wir am Sonntag direkt nachlegen. Uns war klar, dass Spiele in Osternienburg nicht einfach sind. Gegen gut die defensiv gut stehende und schnell konternde Bundesligareserve in der außergewöhnlich schmalen Halle haben wir uns schon in der Vergangenheit schwer getan. Und wir starteten nicht gut ins neue Jahr. Wir spielten in der ersten Halbzeit zu statisch und unser Zweikampfverhalten kann man leider nur als schwach bezeichnen. »

Frisch und motiviert ins neue Jahr

Sonntag, 12. Januar 2020 von Herren
Zum ersten Spieltag im neuen Jahr machten sich unsere Damen nun ausgeruht und höchst motiviert, der Tabellenspitze ein Stück näher zu rücken, auf zum Tabellenführer nach Leuna. Lena beschritt diesen Sonntag ihr erster Spiel bei den ESV-Hockeydamen. Doch auch Leuna war höchst bewilligt, sich gegen uns durchzusetzen und so wurde es ein kämpferisches und spannendes Spiel! Das Spiel startete mit einem ersten Tor für uns, erzielt durch Amalia. Daraufhin jedoch der Ausgleich der Leunaer Damen mit einer Ecke. Doch der »

Unser Hallentraining 1952…

Freitag, 27. Dezember 2019 von Charly
In den Jahren vor Einweihung der Loksporthalle am 3. November 1956 (damals noch ohne Beheizung!) trieben wir uns beim Hallentraining in Schulturnhallen (Reick und Löbtau), im Gasthof (Mockritz) und auch im Bahnhof herum. Hier handelte es sich um den Bahnhof Mitte. In einem ehemaligen Wartesaal mit einer mittigen Gussstahlsäule und sehr großen Fenstern zur Weißeritzstraße hin bäbbelten wir halt so vor uns hin. Es war halt einmal.

So rutscht man mit vier Siegen in Folge ins neue Jahr hinein!

Freitag, 20. Dezember 2019 von Antje
Nach vier erfolgreichen Spielen in den letzten zwei Wochen, trafen die Damen des ESV Dresden am Sonntag auf den Verein aus Niesky. Das Spiel startete etwas schwerfällig, da die Damen des HC Niesky 1920 sich in einen bequemen 5er Block in ihre Hälfte stellten. Etwas kreativlos versuchten die Damen des ESV vergeblich irgendwie noch einen Torschuss zu erzielen, doch lange passierte eher wenig. Zur Halbzeit steht es dann doch noch 1:0, da Lucia einen vom Block abgefangenen Ball elegant durch die Beine der Torwärtinbrettert. Doch das reicht noch nicht. Etwas enttäuscht raffen sich »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login