Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B Mädchen C

RSS-Feeds


Heimspiel der 2. Herren verschoben!

Freitag, 26. August 2016 von Charly
Das Heimspiel der 2. Herren gegen den Erfurter HC vom 28. August (So) wurde leider kurzfristig verschoben! Der neue Termin wird noch bekanntgegeben.

Ein gutes Pferd springt knapp oder eine schwere Geburt … A-Knaben siegen gegen den LSC

Montag, 22. August 2016 von Stefan Schwedler
Ein Sieg ist ein Sieg und alles Andere ist egal ? Kann man so sehen, muss man aber nicht. Wenn gefühlte 23 Chancen und 4711 Ecken nur zu drei Toren führen, muss man diverse Dinge ansprechen. Verglichen mit dem Spiel gegen den ATV war das Spiel gegen den LSC ein leichter Rückschritt. Wir wollen nicht 2 Schritte nach vorne und einen wieder zurück, sondern wir wollen nach den 2 Schritten weiter machen. Im Schusskreis fehlt Durchschlagskraft, der unbedingte Wille das »

Ein Sieg aus zwei Spielen für die B-Knaben

Mittwoch, 17. August 2016 von Charly
Am Sonntag traten die B-Knaben zum Punktspieltag in Leipzig an. Im ersten Spiel ging es gegen SSC Jena. Die Jenaer waren leider insgesamt stärker und es war auffällig, dass unserer Mannschaft teilweise noch die Punktspielerfahrung fehlt. Zur Halbzeit stand es somit verdient 3:0 für Jena. In der zweite Hälfte ließen wir nicht mehr so viel zu und kamen hin und wieder vor das gegnerische Tor. Schließlich gelang uns noch ein Tor und das Spiel endete 1:4 aus Dresdner Sicht. Im »

A-Knaben sind back in Town – Stecher des Jahres leitet Sieg gegen den ATV Leipzig ein

Montag, 15. August 2016 von Stefan Schwedler
Mit einer tollen Mannschaftsleistung und einem Tor des Jahres unter die Latte von unserem Moritz, gewannen die A-Knaben durchaus unerwartet gegen den ATV Leipzig. Früh ging der ESV mit 1:0 in Führung. Weitere Möglichkeiten hätten zu weiteren Toren führen können. Die dritte Ecke brachte dann in der ersten Halbzeit die komfortable Führung zum 2:0. Die Hereingabe von Anton und den harten Schlag von Henri verwandelte Moritz mit einem fulminanten Stecher unter die Latte. Dieses Tor stand dem Tor von Mats »

3 Punkte beim Heimspieltag

Sonntag, 14. August 2016 von jojo
Am letzten Wochenende waren auch unsere B-Mädchen wieder aktiv und konnten beim Heimspieltag zeigen, dass sie das Hockeyspielen in den Sommerferien nicht verlernt haben. Unterstützt von zahlreichen Fans, Freunden und Eltern wollten wir gleich im ersten Spiel gegen den SSC Jena unser Können beweisen und weitere Punkte sammeln. Von Anfang an drückten wir dem Spiel unseren Stempel auf und erspielten uns Chance um Chance. Leider konnten wir diese jedoch nicht nutzen. Als alles nach einem Unentschieden aussah erzielte Cosi dann »

A-Mädchen melden sich eindrucksvoll zurück

Sonntag, 14. August 2016 von jojo
Nach der ärgerlichen Niederlage gegen den SSC Jena stand unser Damennachwuchs schon ein wenig unter druckt, schließlich will man die Endrunde erreichen. Mit einem 4-2 Auswärtssieg gegen den Cöthener HC 02 meldete man sich jedoch stark aus der Sommerpause zurück. Mit gutem Pressing und zielgerichteten Angriffen wurden gerade in der ersten Halbzeit eine Vielzahl von Chancen erspielt, die im Gegensatz zu den vorherigen Vergleichen auch genutzt werden konnten. Folgerichtig ging man nach Toren von Lilli (2) und Lucia mit einem »

Was auf dem Lok-Cup passiert, bleibt auf dem Lok-Cup. Aber was verbleibt?

Dienstag, 26. Juli 2016 von Pete
Aus einer Veranstaltung wie unserem Lok-Cup geht ein Erinnerungsschatz hervor, der einen 12 Monate lang bis zum nächsten Sommerturnier am Ufer der Träume bei Laune hält. So einiges behält man sicher für sich – die einen ein romantisches Vis-à-Vis im entfernten Gebüsch, die anderen eine Notleerung in die Rabatten. Die meisten Bilder werden mit der Zeit verblassen, doch die Gefühle bleiben.

Fünf ESV-Mädchen beim Länderpokal in Hannover

Montag, 04. Juli 2016 von Charly
Am 18. und 19. Juni fand die Vorrunde des Länderpokals in Hannover statt. Vom ESV wurden 5 Mädchen nominiert, was die zweitstärkste Abordnung bedeutete: Lilli Gawlitza (2002), Bille Koch (2002) als Torhüterin, Pia Heintze (2000), Mathilde Hornung (2000), welche die Auswahl als Kapitänin anführte und Josefine Sang (2003), die jüngste des Teams. Das Ziel der Vorrunde ist der Aufstieg in die bessere Liga, um im Oktober an der Endrunde teilnehmen zu können. Dazu musste Mitteldeutschland mindestens den 2. Platz in »

Rabenberg, der 11. Besuch

Samstag, 02. Juli 2016 von jojo

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Vom 26.06.-01.07.2016 starteten 39 Kinder und Jugendliche, 1 Blinder Passagier sowie 5 Betreuer vom ESV Dresden zum mittlerweile 11. Mal zum Sommertrainingslager auf den Rabenberg. Das Programm vor Ort gestaltete sich vielfältig: neben 2x Täglich Hockeytraining gab es Schwimmen, Waldläufe, Tischtennis, Einheiten im Kraftraum, Beach-Soccer und Kleinfeld-Fussball, Beachvolleyball, Kinderturnen für die Jüngeren betreut duch die Sächsische Turnjugend (organisiert über den Vorsitzenden unserer Vereinsjugend, Martin Frickmann) sowie gemeinsames EM-Fußball schauen. Das Hockeytraining gestalteten wir immer gemeinsam mit unseren Sportfreunden aus Niesky, »

#daistdasding #woistdasding?

Mittwoch, 22. Juni 2016 von Antje
20160622113159 Die ESV Damen bleiben auch in den letzten zwei Spielen der akutellen Feldsaison ungeschlagen und stehen mit zehn Punkten Vorsprung auf den Zweit- bis Viertplatzierten – hier geht’s aber verdammt eng zu – an der Tabellenspitze der Mitteldeutschen Oberliga. Beim letzten Heimspieltag gegen die Damen aus Köthen, die sich erfolgreich mit den spielfreudigen Mädels aus Magdeburg verstärken, gab es einen ungefährdeten 1:0 Sieg. In einer Partie, in der wir hauptsächlich das Spielgeschehen bestimmten, zeigte sich der Gegner vor allem »{{unknown}}
 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login