Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Terminplaner

Nov
2
Fr
16:00 BHP Hockeydirekt – Verkaufstag b... @ ESV Lok-Halle
BHP Hockeydirekt – Verkaufstag b... @ ESV Lok-Halle
Nov 2 @ 16:00 – 20:30
BHP Hockeydirekt - Verkaufstag beim ESV @ ESV Lok-Halle | Dresden | Sachsen | Deutschland
Pünktlich zum Beginn der Hallensaison führt BHP HOCKEYDIREKT Leipzig einen Verkaufstag direkt bei uns in der Lok-Halle durch. Termin: 02.11.2018 – ab 16 uhr Für Vorabanfragen oder Bestellungen könnt ihr direkt Kontakt mit Jens Franke[...]
Nov
3
Sa
10:00 3. Erich Kästner Tunier der Mädc... @ ESV Dresden + Halle Gymnasium Cotta
3. Erich Kästner Tunier der Mädc... @ ESV Dresden + Halle Gymnasium Cotta
Nov 3 @ 10:00 – Nov 4 @ 16:00
Wir freuen uns gemeinsam mit euch auf die 3. Auflage unseres Erich Kästner Turnieres der Altersklassen C & B bei uns in Dresden. Es wird wieder in zwei Hallen am Samstag und Sonntag Hockey gespielt.[...]

RSS-Feeds


BHP Leipzig verkauft am 2. November (Fr) beim ESV Hockeymaterial

Freitag, 14. September 2018 von Charly
Pünktlich zum Beginn der Hallensaison führt BHP HOCKEYDIREKT Leipzig einen Verkaufstag direkt bei uns in der Lok-Halle durch. Termin: 02.11.2018 – ab 16 uhr Für Vorabanfragen oder Bestellungen könnt ihr direkt Kontakt mit Jens Franke aufnehmen. Email – leipzig@hockeydirekt.de Telefon – 0341-6992103

Achtung ! Cotta-Halle am 22.Oktober (Mo) gesperrt !!!

Mittwoch, 17. Oktober 2018 von Charly
Unsere Cottaer Halle vom Gymnasium ist leider am 22.Oktober (Mo) gesperrt !!!

Senior Klaus Schabel in Deutschlands 55er-Team !

Dienstag, 09. Oktober 2018 von Charly
Unser 58-jähriger Klaus Schabel – Stammspieler der Senioren und der 2. Herren – wurde in die DHB-Auswahl 55 berufen. Bereits Ende September kam er als Mittelfeldspieler in Offenburg bei zwei gewonnenen Länderspielen zum Einsatz: – Schweiz 3:0, – Italien 2:1!

Das Märchen von Schneewittchen und den 15 ESV-Zwergen

Dienstag, 09. Oktober 2018 von Antje
Es war einmal im wunderschönen Elbetal: 15 hochmotivierte Zwerge ohne Mützen aber dafür mit Schlägern und kurzen Röcken traten um ihren letzten Kampf gegen die alten Eulen an. Nach dem vorherigen heißen Zwergenkampf gegen die Spitzenzwerge wollten wir unseren Tunnel weiter Richtung Tabellenspitzberg graben. Doch dazu mussten wir erstmal an den Eulen aus Lindenau vorbei, die ihre Flügel aufspannten, um uns den Weg nach oben zu versperren. Unser Mental-Zwerg Gesa schwor die Buddelmannschaft ordentlich ein. Bereits nach wenigen Minuten konnte »

3 Punkte gegen Ligaprimus Meerane

Freitag, 05. Oktober 2018 von Antje
Nach dem leider etwas unglücklich verlorenen Flutlichtspiel am Freitagabend, folgte am Samstagnachmittag, von der Tabelle her gesehen, ein schwerer Brocken mit Tabellenspitzenreiter Meerane. Allerdings konnte bereits nach dem Einspielen etwas durchgeatmet werden, denn Meerane trat wie wir ebenfalls nur mit 10 Damen an. Wir begannen das Spiel mit einer etwas defensiveren Deckung und konnten so einige Bälle im Spielaufbau von Meerane abfangen, welche wir immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor brachten. Jedoch konnten die Angriffe zunächst nicht im Gehäuse »

Knaben B–Endrunde – am Ende war‘s mal wieder Silber

Donnerstag, 04. Oktober 2018 von Jens
Nachdem sich unsere B-Knaben vor den Sommerferien eine gute Ausgangslage in der Vorrunde verschafft hatten, galt es diese in der 2.Saisonhälfte zu verteidigen. Dies gelang am 3.Vorrundenspieltag in Meerane mit 2 Siegen, so dass wir vor dem letzten Spieltag +6 Punkte und +16 Tore auf den Verfolger aus Torgau aufwiesen. Eigentlich recht komfortabel, leider erwischte uns zum letzten Vorrundenspieltag in Leuna eine Krankheitswelle in Kombination mit dem A-/B-Knaben Doppelwochenende. So wurde das Duell um den Staffelsieg noch zu einer Zitterpartie, »

Unsere B-Mädchen sind Mitteldeutscher Meister: zwei Siege, 5:0 Tore !

Mittwoch, 03. Oktober 2018 von Charly
Völlig verdient sind unsere B-Mädchen Meister geworden. Im 1.Finalspiel wurde Köthen regelrecht an die Wand gespielt und durch vier Tore von unserer überragend spielenden Cosima besiegt. Auch das Endspiel gegen Erfurt wurde klarer gewonnen, als es das 1:0 durch Sophie aussagt. Alle Mädels aber hatten ihren Anteil, dass sie an diesem Tag einfach nicht zu schlagen waren. Ihr Einsatz und die Anwendung ihres spielerischen Vermögens ließ unsere Herzen als Trainer höher schlagen. Es hat sich also gelohnt, diese Jahrgangsmannschaft zu »

Dresdner Damen unterliegen knapp dem Freiberger HTC

Montag, 01. Oktober 2018 von Antje
Am Freitagabend dem 28.09.2018 trafen sich die Damen des Freiberger HTC und des ESV  Dresden in Dresden zum Spiel. Der Anpfiff ertönte 19.02 Uhr und Dresden startete sehr stark. Schon in der 4.min gab es einen Angriff auf das gegnerische Tor – doch leider ohne Erfolg. Danach führte eine Strafecke für Freiberg zum Zittern auf Dresdner Seite, jedoch konnte Freiberg diese Chance nicht nutzen. In der 10.min brachte Emelie Dresden mit 1:0 in Führung. Dresden machte dennoch weiter Druck auf »

Männliche Jugend B Sachsenbester und Dritter Mitteldeutschlands

Montag, 24. September 2018 von Charly
Nach vielen klaren Siegen und zwei knappen Niederlagen gegen Köthen und Jena hatte sich unsere MJB als Dritter für das Halbfinale gegen Jena qualifiziert. Hier sollte das Blatt nun auf  heimischen Platz gedreht werden um somit das Finale zu erreichen. Hochmotiviert gingen beide Teams ins Spiel. Es gab Chancen auf beiden Seiten, doch nur jeweils eine wurde genutzt. So wäre das Unentschieden ein gerechtes Ergebnis, doch in einem Halbfinale muss nun mal ein Sieger her. Hier hatten wir im Shootout gegen »

In Unterzahl und ohne Torwart : Damen schlagen sich wacker

Freitag, 21. September 2018 von Antje
Am Samstag, den 15.09 sind wir Damen mit 9 Spielerinnen, ohne Torwart, aber mit unserem neuen Trainer nach Leipzig aufgebrochen. Hochmotiviert starteten wir in die 1. Halbzeit, erhielten leider aber nach wenigen Minuten den ersten Dämpfer. Es war eine Strafecke, die zum 1:0 für den Leipziger SC führte. Das war sehr ärgerlich, aber wir ließen und nicht unterkriegen. Trotz unseres defensiven Spielverhaltens hatten wir weiter gute Chancen. Der LSC hatte keine richtigen SpieIideen und fand in unserem Stellungsspiel wenig Lücken. »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login