Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
1. Damen | 2. Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Herzlich willkkommen bei den Hockeyherren des ESV Dresden. Wir sind nach starkem Wachstum der letzten Jahre nun etwa 40 Spieler im Alter zwischen 18 und über 35 Jahren. In unseren zwei Teams (in der Halle drei) spielen viele zugereiste Studenten, im ESV aufgewachsene Dresdner und Nachwuchs aus der Jugend. In der Hallensaison 2015/16 agierte die 1. Mannschaft in der Hallen- Regionalliga Ost, in der Hallensaison 2016/17 wird es wieder die Mitteldeutsche Oberliga sein. Auf dem Feld startet sie erneut in der Mitteldeutschen Oberliga. Es bleibt jedoch das Ziel, in der Halle wie auf dem Feld der Regionalliga Ost anzugehören. Spielt mit und helft uns dabei.





Trainingszeiten 1. Herren:
Montag: 20:30-22:00 (Cotta)
Freitag: 21:00-22:30³ (Lok-Halle)

Trainer: Klaus Fliegner

Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 2. Herren:
Dienstag: 20:30-22:15 (Lok-Halle)
Freitag: 21:00-22:30³ (Lok-Halle)

Trainer: Roman Murzek,
Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 3. Herren:
Dienstag: 20:30-22:15 (Lok-Halle)

Trainer: Fridolin Wachtler,

Email: herren@dresden-hockey.de


Mitteldeutschland Oberliga Herren 
1HV Wurzen322:107
2SSC Jena222:96
3ESV Dresden215:64
4Post SV Chemnitz27:150
5HCLG Leipzig14:120
6MSV Börde 210:280

1. Herren lassen trotz Führung Punkte in Meerane liegen

Freitag, 15. September 2017 von Dave

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere ersten Herren zum Auswärtsspiel gegen den Regionalligaabsteiger nach Meerane.
Nachdem der eine Bus mit leichter Verspätung in Meerane ankam, da sich der Fahrer (wir wollen hier keinen Namen nennen) mit dem sehr komplizierten Weg nicht mehr ganz sicher war, konnte die hochmotivierte Mannschaft den Fokus auf das Warmmachen legen.

Unsere Herren fanden ausgesprochen gut ins Spiel. Durch kontrollierte, meist kurze Pässe in den eigenen Reihen gewannen alle schnell an Sicherheit. So gelang es nach einer schönen Passstafette über die linke Seite, durch defensiv gut agierende Gegner, den Ball gefährlich in den Kreis zu bringen wo sich Simon belohnte -> 1:0 für Dresden! Keine fünf Minuten später führt Tom einen Einschlag im gegnerischen Viertel schnell aus, dringt in den Kreis ein und versenkt zur zwischenzeitlichen 2:0 Führung.

Leider lies die anfangs gewonnene Sicherheit am Stock nach der Führung immer stärker nach und Meerane fand besser ins Spiel. Daraus resultierte noch in der ersten Halbzeit der Ausgleich zum 2:2 durch zwei kurze Ecken die Meerane sicher verwandelt.
In der zweiten Halbzeit geht Meerane, wieder durch eine Ecke, in Führung. Die ganze Halbzeit nimmt dann ziemlich zerfahren seinen Lauf mit Chancen auf beiden Seiten. Unsere Herren schaffen es leider zu selten sich, trotz guten Angriffen, in gute Torschusspositionen zu bringen. So geht das Spiel am Ende knapp mit 2:3 verloren.

Zusammenfassend kann man nur sagen: Haken hinter und sich auf das nächste Spiel fokussieren. Am kommenden Samstag geht es um 14 Uhr auf heimischer Anlage gegen die Herren vom HCLG Leipzig. Wir freuen uns über zahlreiches Publikum.

Bis dahin

Eure 1. Herren

Mit dabei waren: Philipp(TW), Till, Yorck, Markus, Nic, Tom G., Timo, Rick, Simon, Maxi, Mäx, Jojo, Willi, Thomas, Olli, Tom T.

Kategorie: 1. Herren, Allgemein, Herren

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Schade, beim Regionalligaabsteiger 2:0 zu führen ist auch nicht von Pappe. Also dann am Sonntag gegen den HCLG Leipzig!

    Comment: charly – 15. September 2017 @ 10:13

Einen Kommentar hinterlassen



 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login