Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Willkommen bei unseren Hockeydamen!

Wir sind etwa 25 Spielerinnen im Alter von 17 - 33 Jahren, die überwiegend Studentinnen sind.

In der Feldsaison spielen wir in der Mitteldeutschen Oberliga, in der Hallensaison in der Regionalliga Ost (beides 2017/18 und 2018/19).



Trainer: Elsa Boesser
Trainer: Christoph Blümbott
Email: damen@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:

Damen
Mittwoch: 18:30-20:45(1) 19:45-22:00(2)
Freitag: 19:00-21:15(1) 20:00-22:00(2)


Mitteldeutschland Oberliga Damen 
1ESV Dresden1333:732
2HCLG Leipzig1332:1425
3TSV Leuna1332:1725
4Leipziger SC 1324:1420
5Freiberger HTC1323:2119
6SSC Jena1315:2811
7ATV Leipzig II1316:3710
8Cöthener HC 02136:43-1

2. Damen: Verkorkste Saison endet in Leuna

Freitag, 09. März 2018 von Antje

Nach einer gebrochenen Nase, zwei Platzwunden und zahlreichen blauen Flecken hofften die zweiten ESV-Damen wenigstens ihr letztes Spiel der Hallensaison am vergangenen Sonntag unlädiert zu überstehen. Doch es kam wie es kommen musste und den ersten Verletzten gab es bereits vor Spielbeginn: ein Steinschlag an unserem Bus. Dennoch kamen wir wohl auf in Leuna an. Guter Laune und motiviert starteten wir mit zwei Auswechselspielerinnen pünktlich um 13:00 Uhr in das Spiel gegen den Tabellendritten. Trotz unserer tiefgestellten Fünf fiel kurz nach dem Anpfiff das erste Gegentor. Davon ließen wir uns jedoch nicht beirren und kämpften konzentriert weiter. So konnten etliche Torchancen der Leunaerinnen vereitelt und zahlreiche Ecken verteidigt werden. Noch vor Ende der ersten Halbzeit ereignete sich die sehenswerteste Szene des gesamten Spiels: Marina fing den Ball am eigenen Schusskreis ab und marschierte mit Vor- und Rückhandziehern wie aus dem Lehrbuch an drei Leunarerinnen Damen vorbei geradewegs auf den gegnerischen Schusskreis zu. (Da hat das Training vom Freitag wirklich Früchte getragen!) Nach einem perfekten Abspiel verkürzte Toni auf ein 3:1. Anschließend ersetzte Leuna ihre Torhüterin durch eine sechste Feldspielerin, so dass wir uns mit einem 5:1 in die Halbzeitpause verabschiedeten. Uneingeschüchtert ging es in die zweite Halbzeit. Wieder verteidigten wir gut unseren Schusskreis, erkämpften uns die eine oder andere Konterchance, holten sogar eine Ecke heraus und jede steigerte von Minute zu Minute ihr Können. Dann der Schlag, als Krissi bei einer Ecke den Ball aus einem Meter Entfernung auf die Innenseite des rechten Armes kurz oberhalb des Handgelenkes geschlenzt bekam. Die getroffene Stelle schwoll sofort an und die Adern traten beängstigend weit hervor. Ein Weiterspielen war für sie unmöglich. Auf eine Auswechselspielerin dezimiert ging es weiter. Doch in den letzten 15 Minuten ließen allmählich die Kräfte nach und die Angst ebenfalls von einem Ball getroffen zu werden wuchs mit jedem Angriff der Leunaerinnen. Dadurch wurden wir unachtsamer und verteidigten nicht immer mit einem tiefen Brett. Eine Welle an Strafecken folgte und zeitweise lohnte es sich nicht die Eckenmasken abzunehmen. Doch durch die grandiose Leistung von Ivi im Tor konnten sehr viele Torschüsse abgefangen werden. Schließlich endete das Spiel mit einem 11:1 für Leuna.

Es spielten: Ivi (TW), Johanna, Krissi, Laura, Lisa, Marina, Toni, Waldi

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Elsa und Mäx für das Training und die Unterstützung am Spielfeldrand bedanken! Einen großen Dank auch an Hanne und Ivi für die fantastische Leitung im Tor und auch an Lisa für die Verwaltung des so wichtigen Sani-Koffers!

Kategorie: Allgemein, Damen

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Ich hoffe, dass Krissis Verletzung wieder verheilte. Einfach gut, dass wir mit einem 2. Damenteam antreten. Das beachtliche Heimspiel gegen den LSC bleibt mir in angenehmer Erinnerung., wo wir einen 0:3-Rückstand zwischenzeitlich zum 3:3 gestalteten. In Leuna habt ihr immerhin gegen den Finalisten der Oberliga gespielt! Bleibt weiter am Ball!
    Charly

    Comment: charly – 10. März 2018 @ 10:04

Einen Kommentar hinterlassen



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login