Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 11-12

Trainer: Michael Aurich
Trainer: Hans Schumann
Email: maedchenb@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Mittwoch: 17:00-18:30
Freitag: 16:00-17:15

3 Punkte beim Heimspieltag

Sonntag, 14. August 2016 von jojo

Am letzten Wochenende waren auch unsere B-Mädchen wieder aktiv und konnten beim Heimspieltag zeigen, dass sie das Hockeyspielen in den Sommerferien nicht verlernt haben. Unterstützt von zahlreichen Fans, Freunden und Eltern wollten wir gleich im ersten Spiel gegen den SSC Jena unser Können beweisen und weitere Punkte sammeln. Von Anfang an drückten wir dem Spiel unseren Stempel auf und erspielten uns Chance um Chance. Leider konnten wir diese jedoch nicht nutzen. Als alles nach einem Unentschieden aussah erzielte Cosi dann doch noch den erlösenden Treffer zum 1-0, was auch der Endstand sein sollte.

Nach nur einem Spiel Pause mussten wir gegen die großgewachsenen Tabellenführer vom Leipziger SC ran. Die Leipziger, die noch keinen Gegentreffer hinnehmen mussten, erspielten sich ein Übergewicht und einige Chancen, von denen sie bis zu Halbzeit aber nur eine nutzen konnten. Frisch motiviert und bereit die letzten Kräfte zu mobilisieren gingen wir in die zweite Halbzeit und konnten tatsächlich den Ausgleich erzielen. Diesmal war es Lina, die den Ball über die Linie drückte. Der Druck der Leipziger wurde immer größer und Sekunden vor Schluss mussten wir dann doch noch den zweiten Gegentreffer hinnehmen.

Am Ende stehen 3 Punkte, die wir uns redlich verdient haben. In beiden Spielen haben wir gute Leistungen gezeigt und so einige weitere Fans gewonnen.

«  –  »

2 Kommentare »

  1. Auch wenn das Glück gestern nicht auf unserer Seite war, sieht man, nicht nur auf internationalen Niveau ist das ein ziemlich spannender Sport…
    http://rio.zdf.de/storytelling-11/

    Comment: jojo – 15. August 2016 @ 09:14

  2. Es herrschte auf dem Areal eine sehr angenehme, familiäre und sportliche Atmospäre. Der Leipziger SC ist schließlich klarer Tabellenführer. Erfreulich und nicht zu übersehen war, dass uns genug Spielerinnen zur Verfügung standen.

    Comment: Charly – 15. August 2016 @ 15:20

Einen Kommentar hinterlassen



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login