Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Willkommen bei unseren Hockeydamen!

Wir sind etwa 25 Spielerinnen im Alter von 17 - 33 Jahren, die überwiegend Studentinnen sind.

In der Feldsaison spielen wir in der Mitteldeutschen Oberliga, in der Hallensaison in der Regionalliga Ost (beides 2017/18 und 2018/19).



Trainer: Elsa Boesser
Trainer: Christoph Blümbott
Email: damen@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:

Damen
Mittwoch: 18:30-20:45(1) 19:45-22:00(2)
Freitag: 19:00-21:15(1) 20:00-22:00(2)


Nächstes Spiel

There are no upcoming events.

Mitteldeutschland Oberliga Damen 
1ESV Dresden1333:732
2HCLG Leipzig1332:1425
3TSV Leuna1332:1725
4Leipziger SC 1324:1420
5Freiberger HTC1323:2119
6SSC Jena1315:2811
7ATV Leipzig II1316:3710
8Cöthener HC 02136:43-1

Absteschor nach Sachsne-Anhald

Sonntag, 13. Mai 2018 von Antje

Ä guddes Pfährd springd ni höüar als es muss…nu?!

Midm Offgebout von 11 Schtarspielerinn fuhrn mor am Muddordach Rischdung Köhtne. Dorte erwarrdedde uns feinstes hoggeeweddor und eene moddiwierde gäichnorische Mannschaft. Dor Rasn woar ni ganz so babbsch als wie in Dreisdne aboar de Unbarrdeischn wordne neddorweise vom Heimatvorein zur Vorfiechgung gestellt. Mir gamen eichentlisch guddi ins Spiel und de Vanni -die Schnidde- erzielde inn erschtn 5 Minudn ooch dn erschtn Treffor. Das woar ä Strahl, das kann isch abor sachn. Nach nem schenen Angriff übor Reschds gonnde Vanni in dor Midde erneut abstaubn. De Gäichnorinnn gabn sisch am Anfang sehr schwer, gamen dann abor vormährd in unsore Hälfde. Dadursch musstne mir äddlische Schockmoumende durschläbne, da mir ouhne Dorwoard angereist woarn. Gäsa -dor Gabidano- vorhindorte als Spielorin mid Dorwardreschtn, dass mir ä Gegntreffor gassierdn. Das Spiel gleggorde so vor sisch hin, bis mir vordient mit zwee zu null in de Halbzeitbause gingn. De Ansoage von Elsa -dor Spielordräinorin aus Leidneschaft- woar gloar und eindeudsch…Dore, Dore, Dore und noch ne Schibbe drofflegne! Mir mährdne ni lange rum und es gam zun Kuddlmuddl im Kreis und uns worde ä Siebn Medor zugesprochn, weschn Fußspiel off dor Linie dursch die Köthnorinnn. De Rüggnnummer woar Programm! Bia -#PH7 Dorschützngönigin- vornaschde die Dorhüdorin und schosses drei zu null. Gurze Zeit spädor spielde Madilde -Draumbassspielorin- ebn diesn in eener Gondersidduation zu Bia, die zum zweetn Mal dursch einn Vorhandziehor die Dorhüdorin austrixn gonnde und auf vieor zu null orhöhde. Doch och mir mussdn hindn bibborn, als die Köhtnorinnn ihre erschte Strafegge haddn, abor dor droggne Rasn führde zunor subobtimaln Reingabe dor in gelb spielnden Köhtnerinnn. Een gudder Seidnwechsl und een Bass unsoror Draumbassspielorin sorgde dafür dass Douni -de frischgebaggne Stürmerin- nur noch einschiebn mussde. Sowouhl bei dor zweetn Egge gegn uns, als och bei voreinzldn Schusskreisagtionnn, dachtn mir es gladdschd glei, doch unsre Abwehrgedde blieb standhaft. Unsere schöune Eggnvariande scheidorde an Fanzi -dem blondn Unglüggsroaben- die abor in dor näxten und letztn Situation des Spiels dobbeld hard einnetzte. Färrdsch war das Duell! Ouhne Dorward und ouhne Wächslor sinn mir dor Meistorschale wiedor een Dreibungteschridd nähor. In zwee Wochn heest es dann off nach Dühringn. Sächssche Grüße von euorn zwee Dreisnor Eigengewächsne!

Bericht: Mandy alias Mathilde und Peggy alias Pia

Kategorie: Allgemein, Damen

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Da schleechd mei aldes Sachsnherze awer wie dolle iwer eiren Berichd,hey. Un ni vergessn: Ä agduelles Fodo muss nu her, ni war? Gudde Arweed ihr jungen bubbn!

    Charly aus Gros-Schdreln

    Comment: charly – 14. Mai 2018 @ 08:53

Einen Kommentar hinterlassen



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login