Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Willkommen bei unseren Hockeydamen!

Wir sind etwa 25 Spielerinnen im Alter von 17 - 33 Jahren, die überwiegend Studentinnen sind.

In der Feldsaison spielen wir in der Mitteldeutschen Oberliga, in der Hallensaison in der Regionalliga Ost (beides 2017/18 und 2018/19).



Trainer: Tom Gabel
Trainer: Elsa Boesser
Email: damen@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:

Damen
Mittwoch: 19:30-22:00 (Cotta)
Freitag: 19:00-21:00 (Lok-Halle)


Ostdeutscher Hockey-Verband Regionalliga Ost - Damen Hauptrunde
1Osternienburger HC634:918
2SC Charlottenburg639:1215
3SV Motor Meerane622:2312
4Berliner SC624:259
5Steglitzer TK613:177
6SG Rot. Prenzl. Berg614:216
7ESV Dresden617:393
8TSV Leuna614:311
Ostdeutscher Hockey-Verband Regionalliga Ost - Damen Aufstieg
11. Mecklenburg-Vorp.00:00
11. Berlin00:00

Allgemein

ESV Damen holen sich die ersten Punkte

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Antje
Vergangenen Sonntag waren die Damen zu Gast in Leuna. Die Stimmung war bereits im Vorfeld aufgeheizt, denn Leuna wollte man die 3 Punkte auf gar keinen Fall überlassen. Mit positiver Grundeinstellung und einer kämpferischen Ansage der Kapitänin starteten die Damen dann auch direkt gut ins Spiel. Bereits in den ersten Spielminuten wurde Leuna tief in die eigene Hälfte gedrängt und der ESV erspielte sich immer bessere Torchancen. Nach einem schönen Spielzug konnte Caro im richtigen Moment ihre Gegenspielerin am Pfosten »

2. Herren starteten beim ATV Leipzig II

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Charly
Am 25. November (So) ging es für die zweite Garde der Elbestädter Herren nach Leipzig zur Zweiten vom ATV. Die ESV-Männer hatten schon tags zuvor gegen Erfurt 5:5 (1:3) gespielt und besaßen noch schwere Beine. Man begann also sehr defensiv und versuchte die Leipziger zu kontern. Dies gelang auch schon nach wenigen Minuten durch Gruni , der den Ball ganz kühl am Torwart in die linke Ecke einschob. Der ATV war kurz geschockt, rappelte sich dann aber auf und konnte »

Mädchen A wieder unterwegs: diesmal in Machern beim SV Tresenwald

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Charly
Als Gegner standen am 8. Dezember der SV Blau-Gelb Borna und wieder der HC Niesky auf dem Programm. Die Bornaerinnen hatten als Gruppenletzte nichts zu verlieren, und so kämpften sie auch sehr verbissen. Wir spielten clever und konnten durch Fehler von Borna zu Ecken kommen. Die erste wurde auch gleich genutzt, und eine vermeintlich unplatzierte Hereingabe konnte Stopperin Lina Prischmann ins untere rechte Eck verwandeln. Borna legte nun einen Gang zu und versuchte alles, kam aber nicht zu nennenswerten Möglichkeiten »

Mädchen A in Niesky

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Charly
Am 24. November war es wieder so weit, die Mädchen A wurden in Niesky vom SV Tresenwald und vom Leipziger SC gefordert. Den Start im ersten Spiel gegen Tresenwald verschliefen die Mädels, und so stand es schon nach einer Minute 1:0 für den Gegner. Wir rappelten uns auf und erarbeiteten einige Tormöglichkeiten. So konnte nach vier Minuten der Ausgleich durch Lilly Noack verbucht werden. Kurz danach erhöhte Dorothea Pistorius auf 2:1, doch Tresenwald ließ das nicht auf sich sitzen und »

Mit den Knaben B in der Freiberger Tropfsteinhöhle

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Jens
Wer sich jetzt verwundert die Augen reibt und noch nie etwas von Tropfsteinhöhlen in Freiberg gehört hat, sollte einfach mal bei Regen die Heubnerhalle besuchen. Unsere beiden B-Knaben-Mannschaften hatten dieses Vergnügen zum Punktspielauftakt. Das Wasser tropfte fröhlich vom Dach auf’s Spielfeld und die Zuschauerränge, so dass der Anpfiff des Turniers verschoben werden musste. Passiert recht selten, dass ein Hallenturnier vom Wetter abhängig ist. Dann ging es nach dann aber doch los und die 2. Mannschaft stand unseren Hockeyfreunden aus Pillnitz »

Hinrunden-Bilanz der Knaben A

Montag, 10. Dezember 2018 von Dave
1. Spieltag, 11.11., Köthen 1. Spiel Dresden – Jena Ein spannendes, ausgeglichenes Spiel mit einem Halbzeitstand von 2:2.In der zweiten Halbzeit verschießt Jena mehrere hochkarätige Chancen und wir treffen noch 2 mal. Das Spiel endet 4:2. 2. Spiel Dresden – Wurzen Wurzen geht schon nach kurzer Zeit in Führung, doch wir versenken noch 5 Bälle gegen die 6 minütig in Unterzahl spielenden Wurzener, da kurz nacheinander 2 Spieler eine grüne Karte bekommen. Wir gewinnen also 5:1. (Bericht: Fabio) 2. Spieltag, »

Dresden liefert

Montag, 10. Dezember 2018 von Dave
Durch eine konzentrierte Abwehrleistung gewinnt der ESV 5:1 in Leipzig beim HCLG. Spieler des Spiels der Dresdner war der Torwart, Max Niewand, durch eine reife und fehlerlose Leistung! Nachdem die Anreise ohne Probleme von statten ging, gab das Trainerteam als Ziel aus, dass nur ein Dreier zählt. Nuach der Niederlage am letzten Wochenende, wollten die Herren unbedingt auf Wiedergutmachung aus. Dementsprechend startete das Team auch konzentriert und zielstrebig in die erste Halbzeit. Früh lag man 1:0 vorne. Im Laufe der »

Der Fluch des ersten Spiels

Donnerstag, 06. Dezember 2018 von Charly
1. Spieltag der Mädchen B in der Hallensaison in Chemnitz. Anstoß 10:30 Uhr, jedoch kam es uns vor wie mitten in der Nacht. Während die Meeranerinnen schon ihr Spiel spielten, träumten wir noch vor uns hin und suchten unsere innere Ordnung. Wir wurden je aus unseren Träumen gerissen, als die Spielerinnen aus Meerane ihre Ecke nutzten und mit 1:0 in Führung gingen. Nach diesem Weckruf bemühten wir uns in unser Spiel zu finden. Leider führte der Ball ein Eigenleben und sprang zu häufig über »

Mit Volldampf nach Freiberg!

Mittwoch, 05. Dezember 2018 von Charly
Unserem Vereinsnamen alle Ehre machend, ging es am Sonntag mit dem Zug zum 2. Spieltag nach Freiberg. Durch einige Verletzungen und andere Verpflichtungen dezimiert, waren wir gerade auf das Spiel gegen unseren Angstgegner Torgau gespannt. Das Spiel verlief wie immer spannend und mit Chancen auf beiden Seiten. Wir gingen durch ein Tor von Anton in Führung. Torgau blieb aber stets gefährlich, vergab jedoch seine Möglichkeiten. So konnte Julius nach einem schönen Zusammenspiel mit Anton den Ball über den Torwart im Tor »

Pia Heintze in der Bundesliga

Dienstag, 04. Dezember 2018 von Charly
Am 02. Dezember beging unsere 18-jährige Pia Heintze als erste Dresdnerin ihr Bundesliga-Debüt.     Anlass war das Spiel ihres derzeitigen Vereins Club Raffelberg aus Duisburg beim Bonner THV, was die Gäste mit 8:4 gewannen.   Gratulation an Pia, die seit September ihr Freiwilliges Soziales Jahr in Duisburg absolviert !    
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login