Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Herzlich willkommen bei den Herren des ESV Dresden. Wir sind 30 bis 40 Spieler im Alter von 17 Jahren bis hin in die "reifere Jugend". Die Mannschaften bestehen aus Studenten, Neudresdnern und gebürtigen Dresdnern. Auf dem Feld und in der Halle spielt die 1. Mannschaft in der Mitteldeutschen Oberliga, nachfolgende Teams in der 1. Mitteldeutschen Liga. Macht einfach mit!





Trainingszeiten 1. Herren:
Montag: 19:30-22:00 (Cotta)
Freitag: 20:30-22:00 (Lok-Halle)

Trainer: Timo Land, Quirin Wedel
Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 2. Herren:
Montag: 19:30-22:00 (Cotta)
Freitag: 20:30-22:00 (Lok-Halle)

Trainer: Fridolin Wachter
Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 3. Herren:
Dienstag: 19:45-22:00 (Lok-Halle)

Trainer: Fridolin Wachter,

Email: herren@dresden-hockey.de


Mitteldeutschland Oberliga Herren 
1ESV Dresden743:2618
2Leipziger SC 648:2215
3HV Wurzen637:2512
4HCLG Leipzig737:419
5HC Niesky 1920632:613
6MSV Börde 623:450

2. Herren

Zweite Herren weiterhin holprig mit Licht und Schatten

Mittwoch, 07. Dezember 2016 von Roman
Nach drei wöchiger Trainingszeit wollte die zweite Herrenmannschaft des ESV Dresden am vergangen Sonntag in Chemnitz ihren mäßigen Saisonauftakt hinter sich lassen und diesmal alle Punkte abgreifen. Der erste Gegner des Tages kam aus Cöthen und den galt es zu schlagen. Das Spiel begann ruhig und abtastend, sodass sich zunächst auf keiner Seite zwingende Chancen ergaben. Also hieß es geduldig und konzentriert weiter spielen und auf unsere Chance lauern. Bereits nach 6 min war es dann auch soweit und der »

Zweite Herren besiegen ihren „Cotta-Fluch“

Donnerstag, 17. November 2016 von Roman
Nach dem er“nüchtern“den Vorbereitungsturnier in Weimar, fand nun gleich zu Beginn der Saison der Heimspieltag der Zweiten Herren in der Cottahalle statt. „Cottahalle? Nicht schon wieder…..“ tatsächlich hat die Zweite Herrenmannschaft des ESV Dresden in vier Anläufen noch keinen einzigen Punkt aus dieser Halle mitnehmen können. Zeit also, das zu ändern. Seit dieser Saison können wir uns freuen, neben dem Hamburger Valentin (Valle) auch einen neuen Brocki (Markus) in der Mannschaft zu begrüßen. Mit ein paar Verstärkungen aus dem breiten »

Ein Hockeyspiel für die Ewigkeit – die Hockeyherren der University of St. Andrews HC zu Gast in Dresden

Montag, 30. Mai 2016 von Stephan
Am vergangenen Donnerstag empfingen die 1. Hockey-Herren des ESV Dresden mit dem University of St. Andrews HC erstmals einen Gegner von der Insel zu einem Freundschaftsspiel unter Flutlicht. Ein sicherlich reizvolles Spiel für die derzeitige Mannschaft, würde man doch Geschichte schreiben. Noch nie in der Vereinsgeschichte gab es ein Spiel gegen Sportler aus Schottland. Organisiert hat diese Begegnung ein junger Sportler und Student, der derzeit in Dresden wohnt. FANBLOCK hat sich dieses Spiel angeschaut. http://fanblock-tv.de/ein-hockeyspiel-fuer-die-ewigkeit/

2. Herren verloren in Freiberg 1:8

Mittwoch, 25. Mai 2016 von Charly
Was war das denn? Es gibt Dinge, die kann man kaum erklären, und es gibt Tage an denen alles zusammenkommt. Da zweifelt man als Spieler, als Trainer und…auch als Spielertrainer. Dabei haben die Rahmenbedingungen auf den ersten Blick gut ausgesehen. Eine schöne Sportanlage, bestes Wetter und großer Kader machten richtig Lust auf das vor uns liegende Spiel mit einem erwartet starken Gegner auf heimischem Grund. Doch wie gesagt…auf den ersten Blick. War die üppige Bewässerung an einem wolkenlosen, sonnigen Tag »

2. Herren enttäuschten

Sonntag, 08. Mai 2016 von Charly
Das Heimspiel der 2. Herren (nicht in Bestbesetzung antretend) gegen die Routiniers vom ATV Leipzig II endete 2:2 (1:1). Die Messestädter stellten 9 Mann, wir – sehr deutlich überlegen – brachten 14 auf. Deshalb ist das Resultat für Trainer und Team arg enttäuschend. Das auch deshalb, weil doch die April-Heimspiele gegen den HC Lauchhammer mit 4:1 (3:1) und den Pillnitzer HV mit 4:0 (3:0) so deutlich für die Rot-Schwarzen ausgingen. Schiri war diesmal wieder Pascal Krumbholz. Wie man aber unsere »

4:0 kann auch eine Zitterpartie sein! Eine Anleitung von den 2. Herren.

Mittwoch, 20. April 2016 von Pete
Ein 4:0-Sieg gegen unsere Sportfreunde und Nachbarn vom Pillnitzer HV sieht im ersten Moment nach einem Kantersieg aus, doch Spieler und Publikum können eine ganz andere Geschichte erzählen. Vor dem Spiel bedankten wir uns beim PHV für die Trainingskooperation mit unseren 2. Herren in der Halle, danach redeten wir in der Lok über den möglichen Ausbau unserer Zusammenarbeit. Und während der Partie mussten wir ganz schön ackern!

Erbarmen, zu spät … die Schotten kommen !

Dienstag, 12. April 2016 von Stefan Schwedler
Am Donnerstag den 26. Mai 2016 ist es so weit: ESV Dresden meets University of St. Andrews. Maxi Schulz unser schottischer Physiker aus den Highlands hat es eingefädelt. Die insgesamt 16 Jungs vom Hockeyclub University of St. Andrews im Alter von 18-24 Jahren machen auf ihrer Hockeyeuropatournee halt in Dresden. Weitere Stationen sind Prag, Krakau, Berlin, Köln (wie kann man nur nach Köln fahren, fragt der Düsseldorfer, oder wie es im Lied der Toten Hosen heißt: sieben fuhren nach Düsseldorf nur einer fuhr nach »

2. Herren mit 4:1-Heimsieg

Dienstag, 12. April 2016 von Charly
Unsere gut besetzten Jungs im blühenden Alter von 16 bis 45 Jahren starteten vortrefflich bei anfangs leichtem Nieselregen in den Frühling. Im flotten wie fairen Vergleich gegen die Südbrandenburger vom HC Lauchhammer 1953 gelang ein ungefährdeter 4:1 (3:1)-Erfolg. Vier Treffer durch vier Torschützen: Robert Blumentritt, Dave Mearns, Frank Frommeyer sowie René Koall. Altmeister Gottfried Friebel bemerkte berechtigt, dass ganz offensichtlich die Spannung in Halbzeit 2 nachließ. Im Kasten der Rot-Schwarzen stand erstmals mit Max Niewand vom Gorbitzer Sonnenblumenweg (welch schöner »

Erster Spieltag der Zweiten Herren oder: 79 Minuten zu Null

Montag, 30. November 2015 von Roman
Als amtierender Klassikpokalsieger (starke Vorbereitung) reisten wir nach langem Warten endlich zum ersten Spieltag nach Köthen. Ziel war es die guten Ergebnisse der Vorbereitung nun auch in Punkte  umzusetzen. Im ersten Spiel ging es dabei gegen unsere neuen Trainingskameraden aus Pillnitz. Wir begannen mit aggressivem Pressing, aus welchem heraus wir viele Chancen erspielten. Folgerichtig gabs zur Pause eine souveräne 5:0 Führung. Ziel war nun die Konzentration hoch zu halten und die 100%ige Eckenquote aufrechtzuerhalten. Nachdem es im zweiten Abschnitt zunächst »

Ra Ra Rabenberg … nun sind die Herren dran !

Freitag, 30. Oktober 2015 von Stefan Schwedler
Der ESV Dresden und der Sportpark Rabenberg … das passt. Aber diesmal werden durch harte Athletik-, Theorie- und Hockeyeinheiten nicht die Kinder und Jugendlichen gequält, sondern unsere Regionalligaherren. Mit insgesamt 17 Spielern und 5 Betreuern (darunter Anton als Athletikvorturner) startet diesen Freitag der ESV-Tross Richtung Rabenberg. Höhepunkt wird am Sonntag das Freundschaftsspiel auf dem Rabenberg gegen die Jungs vom SV Motor Meerane sein. Die Einheiten sind durchgeplant, die Stoppuhr ist gestellt und die Jungs und die Trainer sind hoch motiviert. »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login