Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 13-14

Trainer: Robert Blumentritt
Trainer: Armin Bunzel
Email: knabena@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Montag: 16:45-18:30
Freitag: 18:00-19:45

Sachsen Meister - Knaben A 
1ATV Leipzig543:213
2Cöthener HC 02433:010
3ESV Dresden410:37
4SSC Jena414:97
5Vimaria Weimar410:116
6Leipziger SC 37:86
7Erfurter HC514:196
8TSV Leuna43:263
9Post SV Chemnitz44:313
10HCLG Leipzig53:320

Knaben A

Fünf vom ESV-Nachwuchs für die Mitteldeutschen Auswahlen berufen

Donnerstag, 14. Juni 2018 von Charly
Bei der U16 wurden Lilli Gawlitza, Josefine Lioba Sang (Josi) und Martin Papendick und bei der U 14 die Zwillinge Fabian und Philipp Quehl für Mitteldeutschland berufen. Wir gratulieren allen und natürlich auch ihren Trainern!

Knaben A sorgen für Überraschung in Köthen (02.06.2018)

Donnerstag, 07. Juni 2018 von Dave
Das Spiel fing nicht gut an für den ESV. Nach nicht einmal 10 gespielten Minuten bekamen wir 2 grüne Karten in kürzester Zeit. Erst traf es Lasse und wenig später Carlos. Doch nach 4 harten Minuten in Unterzahl nahm das Spiel für uns richtig Fahrt auf. Mehrere gute Angriffe blieben allerdings erfolglos. Doch Cöthen kam zurück und hatte durch Sam und Ken gute Möglichkeiten. Sie scheiterten jedoch am gut aufgelegten Justus im Dresdner Tor. Nach einer kurzen Halbzeitpause ging es »

Knaben A in Weimar (26.05.2018)

Dienstag, 29. Mai 2018 von Robbi
Wir haben uns 7:50 an der Aral Tankstelle getroffen (leider dar das viel zu zeitig) und sind dann in 3 gemeinsamen Autos losgefahren. Als wir gerade auf die Autobahn gefahren sind, hat der Bus schlapp gemacht. Leider gab es leichte Probleme mit dem Umtauschen des Busses und so kam dieser erst eine Stunde später in Weimar an. Die anderen haben am Platz gewartet, aber konnten sich leider noch nicht umziehen, da ihre Hockeytaschen im kaputten Bus lagen. So haben die, »

Knaben A beim ATV Leipzig (05.05.2018)

Montag, 07. Mai 2018 von Dave
Nach dem 8:0 Heimsieg gegen den HCLG Leipzig der vergangenen Woche traten die mit einigen B´s verstärkten Knaben A nun am 05.05. 10:00 beim ATV Leipzig an. Dass man hier ein anderes Kaliber vor der Brust hatte, war uns bewusst, doch trotz einiger Absagen war die Devise klar: Ordentlich gegenhalten und möglichst Punkte mit nach Hause nehmen. In der 1. Hälfte entwickelte sich eine regelrechte Abwehrschlacht auf Dresdner Seite, wobei die ATV´ler am starken Dresdner Aushillfs-Keeper Justus sowie vorgeschalteter Abwehrreihe »

Ostdeutsche Meisterschaft – alles wie immer

Mittwoch, 31. Januar 2018 von Charly
Am Wochenende ging es als frisch gekürter Mitteldeutscher Meister nach Berlin zur “Ostdeutschen”. Hier starten neben den 3 besten Teams aus Mitteldeutschland (Dresden, Jena, ATV Leipzig), die 4 besten Teams aus Berlin (Berliner SC, Steglitzer TK, Zehlendorf 88, TC BW Berlin) auch noch der Landesmeister MVP Schwerin. Hoch motiviert und unterstützt von vielen Eltern und Großeltern ging es im ersten Gruppenspiel gegen den ATV. Da wir die Leipziger in der Saison schon zweimal geschlagen hatten, sollte das auch so bleiben. Das Spiel war sehr ausgeglichen, »

Endlich – da ist das Ding – A-Knaben holen sich den Meisterpokal

Montag, 15. Januar 2018 von Dave
Nachdem sich die A-Knaben an der ersten 4 Vorrundenspieltagen im alten Jahr eine sehr gute Ausgangsposition erarbeitet hatten, machten sie sich am Samstag den 13.1.18 in aller herrgottsfrühe auf den Weg ins „Hockeydorf“ nach Osternienburg, um einer tollen Hallensaison das Sahnehäubchen aufzusetzen. Mit dem ATV und dem Gastgeber warteten 2 schwere Gegner auf die rot-schwarzen Jungs, so dass nochmal volle Konzentration gefragt war. Nach einer problemlosen Anfahrt durchs neblige Flachland trafen wir überpünktlich in der traditionsreichen Oburger Hockeyhalle ein. So »

Adventsausflug

Mittwoch, 13. Dezember 2017 von Dave
Ungeschlagen fuhren sie ins sonnige Leipzig; dominierten ihre Spiele und kamen trotzdem nicht ganz ungerupft nach Hause. Philipp verletzte sich gleich bei der Erwärmung und setzte gegen Jena aus. Die anderen Knaben begannen geschwind. Die herausgespielten Chancen wurden nicht genutzt und es kam wie es kommen musste; Konter Jena – Tor! Alsbald konnte Anton eine sehenswerte Kombination zum Ausgleich vollenden. Zweimal noch ging Jena in Führung; jede Chance ein Tor. Trotzdem zeigten sich unsere Knaben als gefestigt und behielten die »

Alte Muster, neue Erfolge

Montag, 04. Dezember 2017 von Dave
Nach dem erfolgreichen Heimspieltag ging es als Tabellenführer der Knaben A nach Köthen. Unsere nicht als Schnellstarter bekannten Jungs hatten nicht nur Start-Probleme mit dem Bus unseres Sponsors CarlundCarla, auch im Spiel gegen die starken Torgauer kamen sie nicht richtig in Fahrt. Folgerichtig stand es schnell 0:2! Über Standards und eine stabiler werdende Abwehr kamen die Rot-Schwarzen wieder ins Spiel; eine Ecke von Anton vor der Halbzeit und danach Aaron mit einem Siebenmeter brachten den Ausgleich. Wie immer forderten die »

A-Knaben und B-Jugend punkten am Heimspieltag.

Mittwoch, 29. November 2017 von Dave
Beide Mannschaften wollten nach dem guten Start in der Vorwoche nun Ihren Heimvorteil nutzen und in der Lok-Halle jeweils Ihre Spiele gewinnen. Die A-Knaben spielten am Samstag gegen die jungen, quirligen Köthener und dann gegen die starken Jenenser. In beiden Spielen wurde hinten nicht viel zugelassen. Im Spiel nach vorne wurden teilweise schöne Angriffe gespielt und auch erfolgreich abgeschlossen, hier gibt es aber auch noch viel Verbesserungspotenzial. So konnte gegen Köthen ungefährdet 3:0 gewonnen werden und gegen die ebenfalls ungeschlagenen »

A-Knaben – 6 Punkte Samstag in Torgau

Dienstag, 21. November 2017 von Dave
Am Samstag startete nun endlich die Saison für unsere A-Knaben. Nachdem wir in Prag noch einiges Lehrgeld zahlten, wollten wir in Torgau endlich auch mal wieder gewinnen. So eine neue Saison ist ja immer spannend und die Gegner schwer einzuschätzen. Im ersten Spiel ging es dann auch gleich gegen den Gastgeber. Gegen die Jungs von BW Torgau gab es schon letztes Jahr enge Spiele, und dass eine Torgauer Mannschaft sich nie aufgibt ist auch bekannt. So führten wir zwar durch »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login