Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 15-16

Trainer: Stefan Modrozynski
Trainer: Stefan Aurich
Email: mjugend@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Montag: 18:00-20:00 (Cotta)
Freitag: 16:30-18:30 (Lok-Halle)

Sachsen Meister - Männliche Jugend B Staffel B
1ESV Dresden1055:927
2TSV BW Torgau1045:1324
3Leipziger SC 1018:3111
4HC Niesky 19201015:3611
5Freiberger HTC1015:3911
6Pillnitzer HV1010:303
Sachsen Meister - Männliche Jugend B Staffel A
1Cöthener HC 02 I1072:1328
2SSC Jena1039:2224
3ATV Leipzig1027:2217
4Cöthener HC 02 II1023:3012
5SV Tresenwald I1021:387
6MSV Börde 1011:680
Sachsen Meister - Männliche Jugend B Endrunde A
1Cöthener HC 02 I00:00
1TSV BW Torgau00:00
1SV Tresenwald I00:00
Sachsen Meister - Männliche Jugend B Endrunde B
1ESV Dresden00:00
1SSC Jena00:00
1ATV Leipzig00:00
Sachsen Meister - Männliche Jugend B Platzierung A
1Leipziger SC 00:00
1Freiberger HTC00:00
1MSV Börde 00:00
Sachsen Meister - Männliche Jugend B Platzierung B
1HC Niesky 192000:00
1Cöthener HC 02 II00:00
1Pillnitzer HV00:00
Sachsen Meister - Männliche Jugend B Endrunde 1-6
11. Endrunde A
11. Endrunde B
32. Endrunde A
32. Endrunde B
53. Endrunde A
53. Endrunde B
Sachsen Meister - Männliche Jugend B Platzierung 7-12
71. Platzierung A
71. Platzierung B
92. Platzierung A
92. Platzierung B
113. Platzierung A
113. Platzierung B

Männliche Jugend B

Geburtstagsgeschenk für Auri – kein Ding!

Donnerstag, 17. Januar 2019 von Charly
Nach einem eher bescheidenen letzten Spieltag mit der 1. Saisonniederlage gegen Torgau ging es im neuen Jahr nach Lauchhammer, um dort  noch einmal Fahrt Richtung Endrunde aufzunehmen. Hierfür mussten 3 Siege und möglichst viele Tore her, um Platz 1 in der Vorrunde zu sichern. Mit dabei war auch endlich wieder Kapitän Theo, der unserer Abwehr die nötige Sicherheit verlieh und auch vorne mit einem „krachenden Rückhand-Tor glänzte. Gegen Lauchhammer wurde ein ungefährdeter 6:1- Sieg eingefahren, der noch einige Wünsche offen »

Mit Volldampf nach Freiberg!

Mittwoch, 05. Dezember 2018 von Charly
Unserem Vereinsnamen alle Ehre machend, ging es am Sonntag mit dem Zug zum 2. Spieltag nach Freiberg. Durch einige Verletzungen und andere Verpflichtungen dezimiert, waren wir gerade auf das Spiel gegen unseren Angstgegner Torgau gespannt. Das Spiel verlief wie immer spannend und mit Chancen auf beiden Seiten. Wir gingen durch ein Tor von Anton in Führung. Torgau blieb aber stets gefährlich, vergab jedoch seine Möglichkeiten. So konnte Julius nach einem schönen Zusammenspiel mit Anton den Ball über den Torwart im Tor »

Erfolgreicher Heimspieltag der männlichen Jugend B in der Cotta-Halle

Mittwoch, 28. November 2018 von Charly
Am 25. November startete nun auch unsere MJB zu Hause in die Hallensaison. Nach erfolgreicher Vorbereitung in Bayreuth und einigen Trainingsspielen gegen Tresenwald sowie unsere Damen und Herren hatten wir einiges für einen erfolgreichen Start getan. Im ersten Spiel gegen Freiberg gelangen viele Sachen gut, und wir konnten uns große Chancen erarbeiten, einige Tore erzielen und hinten nichts zulassen. So stand am Ende ein 7:0 auf der Anzeigentafel. Im nächsten Spiel ging es nun gegen den LSC. Wir erwarteten einen tief stehenden Gegner, der auf seine Konter »

#WalküreCup2k18

Donnerstag, 08. November 2018 von Stephan
Ouvertüre: Die Mädchen A, Knaben A und die weibliche und männliche Jugend B waren am 27. und 28. Oktober beim Hallenvorbereitungsturnier – dem Walküre-Cup – in Bayreuth. Walküren sind in der nordischen Mythologie Halbgöttinnen und unschuldige Kriegerinnen, die auf ihren ungestümen Pferden durch die Luft jagen. Dabei tragen sie glänzende Rüstungen #stilbewusst. Richard Wagner, ein Komponist der Romantik, schrieb die Oper „Die Walküre“ und mischte mit seinen Werken die Bayreuther Kunstszene auf. Er ist Mitbegründer des bekannten Bayreuther Festspielhauses und »

Männliche Jugend B Sachsenbester und Dritter Mitteldeutschlands

Montag, 24. September 2018 von Charly
Nach vielen klaren Siegen und zwei knappen Niederlagen gegen Köthen und Jena hatte sich unsere MJB als Dritter für das Halbfinale gegen Jena qualifiziert. Hier sollte das Blatt nun auf  heimischen Platz gedreht werden um somit das Finale zu erreichen. Hochmotiviert gingen beide Teams ins Spiel. Es gab Chancen auf beiden Seiten, doch nur jeweils eine wurde genutzt. So wäre das Unentschieden ein gerechtes Ergebnis, doch in einem Halbfinale muss nun mal ein Sieger her. Hier hatten wir im Shootout gegen »

Männliche Jugend B mit Niederlage und Sieg bei ersten Auswärtsspielen der Saison

Mittwoch, 13. Juni 2018 von Charly
Für die MJB standen nach drei deutlichen Siegen zu Hause die ersten Auswärtsspiele auf dem Programm. So ging es als Erstes zum großen Meisterschaftsanwärter nach Köthen. Hier mussten wir uns auf einen heißen Tanz einstellen, wollten uns aber auf keinen Fall verstecken und mutig mitspielen. Unsere Knaben A hatten uns am Vortag mit einem 0:0 gezeigt was möglich ist. Die Cöthener zeigten uns von Anfang an, dass sie gewinnen wollten. Machten Druck und konnten sich vor allem über rechts einige »

Mit Wasser läuft es noch besser und ein Geschenk muss her!

Dienstag, 29. Mai 2018 von Stefan Modrozynski
Nach 2 Heimspielen und 2 Siegen auf trockenem unbewässertem Platz durfte nun gegen den ATV endlich auf nassem Grün gezaubert werden. Die Motivation fiel leicht, ein Hochzeitsgeschenk für den flitternden Trainer Auri musste her. Die Jungs ließen sich nicht lange bitten und legten los wie die Feuerwehr. Erster Fehlpass ATV ertses Tor ESV. Der ATV wirkte dadurch schnell verunsichert und wir setzen den Gegner sofort weiter unter Druck. Bälle wurden im Mittelfeld abgelaufen und schnell über wenige Stationen Richtung Tor »

A-Knaben und B-Jugend punkten am Heimspieltag.

Mittwoch, 29. November 2017 von Dave
Beide Mannschaften wollten nach dem guten Start in der Vorwoche nun Ihren Heimvorteil nutzen und in der Lok-Halle jeweils Ihre Spiele gewinnen. Die A-Knaben spielten am Samstag gegen die jungen, quirligen Köthener und dann gegen die starken Jenenser. In beiden Spielen wurde hinten nicht viel zugelassen. Im Spiel nach vorne wurden teilweise schöne Angriffe gespielt und auch erfolgreich abgeschlossen, hier gibt es aber auch noch viel Verbesserungspotenzial. So konnte gegen Köthen ungefährdet 3:0 gewonnen werden und gegen die ebenfalls ungeschlagenen »

Zusätzliche Plätze für`s Trainingslager!

Dienstag, 21. März 2017 von Patricia
Da die 41 limitierten Plätze schon nach kurzer Zeit restlos überbelegt waren, haben wir uns um Zusatzplätze gekümmert. Aktuell sind noch 9 Plätze frei. Also meldet euch schnell noch an, damit ihr zum Trainingslager mit auf den Rabenberg fahren könnt! Von Sonntag, den 25.06.2017 bis Freitag, den 30.06.2017 fahren wir schon zum 12. Mal ins Trainingslager in den Sportpark Rabenberg. Die Kosten belaufen sich pro Person auf ca. 235€ und beinhalten Übernachtung, Vollverpflegung und Busan- und -abreise. Wenn du dich »

Rabenberg, der 11. Besuch

Samstag, 02. Juli 2016 von jojo
Vom 26.06.-01.07.2016 starteten 39 Kinder und Jugendliche, 1 Blinder Passagier sowie 5 Betreuer vom ESV Dresden zum mittlerweile 11. Mal zum Sommertrainingslager auf den Rabenberg. Das Programm vor Ort gestaltete sich vielfältig: neben 2x Täglich Hockeytraining gab es Schwimmen, Waldläufe, Tischtennis, Einheiten im Kraftraum, Beach-Soccer und Kleinfeld-Fussball, Beachvolleyball, Kinderturnen für die Jüngeren betreut duch die Sächsische Turnjugend (organisiert über den Vorsitzenden unserer Vereinsjugend, Martin Frickmann) sowie gemeinsames EM-Fußball schauen. Das Hockeytraining gestalteten wir immer gemeinsam mit unseren Sportfreunden aus Niesky, »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login