Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C

RSS-Feeds


Nachwuchs

Mädchen A: spannende Kiste

Montag, 23. April 2018 von Charly
Wir trafen uns 7.20 Uhr an der Aral-Tankstelle und fuhren 7.35 Uhr los. Auf der Fahrt nach Köthen spielten wir kleinere Spiele und kamen 9.15 Uhr an. Die Vorfreude auf das Spiel stieg. Bevor es begann, spielten wir uns ein und wählten außerdem eine neue Kaptänin: Mavis (Lilly Noack) Das Spiel verlief weitgehend ohne ein Tor. Hanna schoss in der ersten Halbzeit eins. In der zweiten Halbzeit schoss ein Mädchen der anderen Mannschaft ein Tor. Das alles entscheidende von Köthen »

Berliner Mädchen beim ESV

Dienstag, 20. März 2018 von Charly
Am Samstag, dem 17. März, kam der CfL Berlin zu uns nach Dresden, um mit uns ein paar Freundschaftsspiele zu absolvieren. Leider spielte das Wetter nicht mit, und da der CfL seine Tickets nicht stornieren konnte, fand der Tag mit kleinen Abweichungen statt. Um 12 Uhr standen alle auf dem Platz und fingen erst einmal an, sich gegenseitig mit Schneebällen zu bewerfen. Als Erwärmung bauten wir in gemischten Mannschaften mit Berlin einen Schneemann. Als Nächstes wurden Laufübungen gemacht. Dann ging »

B-Knaben agieren bei mitteldeutscher Endrunde unglücklich

Montag, 12. März 2018 von Dave
Früh um 7 Uhr ging es am Sonntag Richtung Köthen zur mitteldeutschen Endrunde. Als Ziel wurde gemeinsam eine Top2-Platzierung vereinbart. Die Vorzeichen standen allerdings eher ungünstig: Torwart Fabio konnte kränkelnd nur die ersten beiden Spiele mitspielen und Stürmer Ole wegen seiner Krankheit gar nicht, dafür war Franz nach einem Unfall beim Schlittschuhfahren wieder genesen. Im ersten Spiel gegen die erste Mannschaft von Köthen (wobei die beiden Mannschaften von Köthen ungefähr gleich stark sind) begannen wir verschlafen, die Köthener taten es »

Knaben B – Mit Licht und Schatten durch die Meisterrunde

Montag, 12. März 2018 von Dave
Die B-Knaben starteten, dank des sehr starken 2006er Jahrgangs, mit zwei Mannschaften in der diesjährigen Meisterrunde. Dabei trafen sie auf zwei Mannschaften des ATV und den SSC Jena. Die erste Mannschaft hat sich letztendlich souverän als Gruppenerster, mit nur einem unglücklichen Unentschieden gegen Jena, für die mitteldeutsche Endrunde in Köthen am nächsten Wochenende qualifiziert. Dort spielt sie gegen Jena und die beiden Mannschaften aus Köthen den mitteldeutschen Meister aus. Am Wochenende danach geht es dann nach Berlin zur OHV Meisterschaft. Die Entwicklung dieser Mannschaft war »

Rabenberg 2018 | Erste Ferienwoche im Sommer | 01.-06. Juli 2018

Montag, 05. Februar 2018 von Stephan
Liebe Hockeyspielerinnen, liebe Hockeyspieler, liebe Eltern,   auch im Jahr 2018 führen wir unser beliebtes Trainingslager auf dem Rabenberg vom 01.07.- 06.07.2018, in der ersten Ferienwoche im Sommer, durch.   Da wir ein reduziertes Kontingent von Rabenberg erhalten haben und die Alternative das Trainingslager auf eine andere Ferienwoche zu verschieben, für uns ausschied, gibt es zusätzlich die Option, das große Kinder auf dem Gelände zelten können. Hierfür ist die ausdrückliche Erlaubnis der Eltern und der Verantwortlichen vor Ort erforderlich.   »

Ostdeutsche Meisterschaft – alles wie immer

Mittwoch, 31. Januar 2018 von Charly
Am Wochenende ging es als frisch gekürter Mitteldeutscher Meister nach Berlin zur “Ostdeutschen”. Hier starten neben den 3 besten Teams aus Mitteldeutschland (Dresden, Jena, ATV Leipzig), die 4 besten Teams aus Berlin (Berliner SC, Steglitzer TK, Zehlendorf 88, TC BW Berlin) auch noch der Landesmeister MVP Schwerin. Hoch motiviert und unterstützt von vielen Eltern und Großeltern ging es im ersten Gruppenspiel gegen den ATV. Da wir die Leipziger in der Saison schon zweimal geschlagen hatten, sollte das auch so bleiben. Das Spiel war sehr ausgeglichen, »

Endlich – da ist das Ding – A-Knaben holen sich den Meisterpokal

Montag, 15. Januar 2018 von Dave
Nachdem sich die A-Knaben an der ersten 4 Vorrundenspieltagen im alten Jahr eine sehr gute Ausgangsposition erarbeitet hatten, machten sie sich am Samstag den 13.1.18 in aller herrgottsfrühe auf den Weg ins „Hockeydorf“ nach Osternienburg, um einer tollen Hallensaison das Sahnehäubchen aufzusetzen. Mit dem ATV und dem Gastgeber warteten 2 schwere Gegner auf die rot-schwarzen Jungs, so dass nochmal volle Konzentration gefragt war. Nach einer problemlosen Anfahrt durchs neblige Flachland trafen wir überpünktlich in der traditionsreichen Oburger Hockeyhalle ein. So »

Nordostdeutsche Meisterschaft weibliche JugendB am 17./18.Februar 2018 in Dresden

Montag, 08. Januar 2018 von Dave
Herzlich willkommen bei der nordostdeutschen Meisterschaft der weiblichen Jugend B in Dresden.         Wir richten in diesem Jahr erstmals eine nordostdeutsche Meisterschaft aus! Alle wichtigen Informationen zum Event findet ihr unter folgendem Link. Dort müsst ihr unter Aktuelles “nordostdeutsche” auswählen, dann die Altersklasse “Weibliche Jugend B” wählen.     Wir gratulieren allen qualifizierten Teams aus Hamburg/Schleswig-Holstein, aus Niedersachsen/Bremen sowie aus Berlin. Die qualifizierten Teams zur nordostdeutschen Meisterschaft sind: Berliner HC (1.Platz Ostdeutschen Meisterschaft), TuS Lichterfelde (2.Platz Ostdeutschen »

Adventsausflug

Mittwoch, 13. Dezember 2017 von Dave
Ungeschlagen fuhren sie ins sonnige Leipzig; dominierten ihre Spiele und kamen trotzdem nicht ganz ungerupft nach Hause. Philipp verletzte sich gleich bei der Erwärmung und setzte gegen Jena aus. Die anderen Knaben begannen geschwind. Die herausgespielten Chancen wurden nicht genutzt und es kam wie es kommen musste; Konter Jena – Tor! Alsbald konnte Anton eine sehenswerte Kombination zum Ausgleich vollenden. Zweimal noch ging Jena in Führung; jede Chance ein Tor. Trotzdem zeigten sich unsere Knaben als gefestigt und behielten die »

Anleitung für eine Rückkehr mit mehr

Dienstag, 12. Dezember 2017 von Charly
Am 9.12.2017 sind wir nach Chemnitz zu McDonalds gefahren. Die erste Rechnung war mit 40 Nuggets sehr überschaubar. Die zweite war mit 0,00 €, dank zahlreicher Sofortgewinne, nicht sehr teuer. Danach waren wir alle satt und sind wieder nach Hause gefahren. Doch wieso waren wir denn in Chemnitz? Sicher nicht nur wegen des Essens, nein vielmehr, weil wir die ersten Spiele der Rückrunde bestritten. Und so ging es 11:20 Uhr gegen Chemnitz. Ich aus meiner Position im Tor sehe den gegnerischen Schusskreis leider nicht so detailliert, »
 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login