Damen | Herren | Senioren | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10

RSS-Feeds


Nachwuchs

Großes Gewusel beim gemeinsamen D-Kinder- und Mini-Turnier in Dresden

Donnerstag, 19. Mai 2022 von Stephan

no images were found

Mit großer Vorfreunde und auch etwas Anspannung fieberten unsere Kleinsten dem für die meisten Kinder ersten Turnier auf heimischer Hockeyanlage entgegen. Am vergangenen Samstag war es dann so weit. Unsere Minis im Alter von 4 bis 6 Jahren und unsere D-Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren trafen sich mit den Mannschaften vom ATV Leipzig, SV Tresenwald, SV Motor Meerane, Chemnitz und dem Pillnitzer Hockeyverein. Bevor die Spiele beginnen konnten, stand die gemeinsame Erwärmung an. Hier danken wir Amelie, »

Abschied und Neufindung bei der mU16

Mittwoch, 18. Mai 2022 von Stephan
Nach dem Vereinswechsel dreier Leistungsträger (Aaron und Franz zu den Zehlendorfer Wespen nach Berlin und Jannik zum HTHC nach Hamburg) kurz vor dem Saisonstart musste sich die Mannschaft neu finden und andere Spieler die Verantwortung auf und neben dem Platz übernehmen. Aaron, Franz und Jannik wünschen wir als Mannschaft und Trainerteam viel Erfolg bei Ihren neuen Vereinen und auf Ihrem weiteren Weg. Wir beobachten Euch und freuen uns Euch immer mal wieder am „Ufer der Träume“ zu begrüßen. In unseren »

Saisonstart bei der mU14

Mittwoch, 18. Mai 2022 von Stephan
Neben dem Altersklassenwechsel gab es für die meisten Jungs auch einen Trainerwechsel. Vielen Dank an Timo und Nic, jetzt geht es bei den Stefans und Henri weiter. Im ersten Spiel gegen Pillnitz hatten die Jungs viel Ballbesitz, konnten Ihre zahlreich vorhandenen Chancen aber nicht in Tore ummünzen. Die Naturrasenspieler aus Pillnitz kamen immer mal wieder durch lange Bälle gefährlich vor unser Tor. So kam dann auch das einzige Tor des Spiels, nach einem Abspielfehler unsererseits, am Pillnitzer Kreis und einem »

Großer Ansturm beim Hockey – gelungener Tag der offenen Tür

Montag, 16. Mai 2022 von Stephan
Bei bestem Wetter durften wir über 50 Kinder im Alter von 3 Jahren bis 12 Jahren begrüßen, die Lust auf Hockey haben. Die Kinder probierten mutig Hockey aus – den Ball schieben, durch die Hütchen laufen oder mit Mama und Papa hin und her spielen. Zusätzlich gab es eine Torwand und viele begeisterte Kinder, die ihr erstes Tor geschossen haben. Für eine Zeitlang hat sich eine unserer Nachwuchstorhüterinnen die komplette Ausrüstung angezogen. Das war nochmal ein besonderer Anreiz, das Tor »

Ein Dresdner in der U16 Nationalmannschaft

Dienstag, 03. Mai 2022 von Stephan
Diese Woche finden in Mannheim im Rahmen des Deutsch-Französischen-Jugendwerks (DFJW) drei Freundschaftsspiele der männlichen U16 gegen Frankreich statt. Für dieses Event wurde Aaron Posdziech – der im Alter von 7 Jahren mit dem Hockeyspielen beim ESV begann – von den Bundestrainern nominiert. Beim heutigen 0:0 im ersten Vergleich trug er das erste Mal das Trikot der Nationalmannschaft. Das ist ein toller Erfolg für die Nachwuchsarbeit bei ESV Dresden und für den Sächsischen Hockeyverband. Er profitierte dabei nicht nur vom eigenen »

Lust auf Hockey 🏑 – komm vorbei – Tag der offenen Tür am 14. Mai 2022

Freitag, 08. April 2022 von Stephan
Du bist neugierig auf Hockey? Dein bester Kumpel oder deine Freundin aus dem Kindergarten geht immer Mittwoch oder Freitag zum Hockey und du willst es auch mal ausprobieren. Wir laden dich und deine Freunde ein Hockey zu schnuppern. Lust auf Hockey – komm ins Team. Von 10.00 – 12.00 Uhr kannst du Hockey probieren und dich selbst testen. Wenn du Fragen hast, schreib einfach an info@Dresden-Hockey.de Parallel spielen unser Kinder u8 ihr erstes Turnier seit langem zu Hause. Komm vorbei »

MU16 beim Cöthener Frühlingscup mit vielversprechendem Saisonstart?

Mittwoch, 30. März 2022 von Jens
Dreizehn unserer U16 Jungs machten sich am Samstag in aller Hergottsfrühe (7 Uhr Treff lässt auf Hockeybegeisterung schließen) auf den Weg nach Köthen zum traditionellen Frühlingscup, um sich mit dem Gastgeber Cöthener HC, der Potsdamer SU, dem Berliner HC und den Zehlendorfer Wespen auf die Feldsaison einzustimmen. Es wurde im Modus jeder gegen jeden und 2x 15 min gespielt. Los ging es gegen den BHC, die mit für Dresdner Verhältnisse unfassbaren 20 Spielern angereist waren. Es entwickelte sich ein Spiel »

Zentrallehrgang JUNAMAS U16 2022

Mittwoch, 23. März 2022 von Jens
Hallo und herzlich willkommen zu meinem nächsten Bericht meiner Erlebnisse mit der U16 Nationalmannschaft. Als erstes möchte ich anmerken, dass ich diese Berichte nur nach Aufforderung schreibe und nicht freiwillig damit flexe. So, jetzt geht’s los: Als erstes bin ich um 7:12 Uhr in den Zug, mal wieder nach Ludwigsburg, gestiegen und 6 h hingefahren. Dann ging es knackig mit einer Leistungsdiagnostik los, also Sprints und Laktattest. Damit fing der ganze Spaß an, denn beim Laktattest war mein Puls ungewöhnlich hoch, »

Jungs wir haben ein Turnier gewonnen!

Sonntag, 20. März 2022 von Herren
Sieben Jungs der U12 trafen sich am Sonntagmorgen, um etwas Hockey zu spielen. Also schnell nach Chemnitz gefahren. Die Gegnerliste ließ sich sehen – vor Ort waren der ATV, Chemnitz, Köthen und die Potsdamer Sportunion dabei. Gegen letztere hatten wir schon zur ODM das Vergnügen. Da unser etatmäßiger Keeper nicht am Start war, musste ein Feldspieler in die Kiste und die Jungs entschieden, dass jeder ein Spiel halten sollte. Gegen Köthen konnte sich Emil beweisen. Die Jungs hatten in der »

Männliche U16 bei der ODM – nur ein Tor fehlt zum Halbfinale

Sonntag, 06. Februar 2022 von Jens
Für unsere MU16 stand an diesem Wochenende die ostdeutsche Meisterschaft in Köthen an. Leider ohne Zuschauer, dafür aber mit einem professionellen Livestream für alle Fans daheim. Los ging es gegen den Meister aus Mecklenburg-Vorpommern den FFV Pritzwalk. Infolge der Nervosität des ersten Spiels und einem unbekannten Gegner ging es mit einem vorsichtigen Abtasten los. Das Dresdner Spiel war zunächst ziemlich fehleranfällig, so mussten die mitgereisten Betreuer lange auf das erlösende Führungstor warten. Die Chancen dazu wurden reihenweise versiebt. Zum Glück »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login