Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B


Alter: 13-14

Trainer: Johannes Zucht
Trainer:
Email: maedchena@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Mittwoch: 16:45-18:30
Freitag: 17:00-18:30

Sachsen Meister - Mädchen A Staffel A
1Cöthener HC 02433:012
2SV Motor Meerane48:79
3ESV Dresden44:103
4Freiberger HTC42:103
5Leipziger SC 41:213
Sachsen Meister - Mädchen A Staffel B
1Post SV Chemnitz428:012
2SSC Jena48:77
3ATV Leipzig48:95
4SV Tresenwald 43:164
5Erfurter HC42:170
Sachsen Meister - Mädchen A Endrunde
1Post SV Chemnitz520:615
2SSC Jena522:910
3Cöthener HC 02517:710
4SV Motor Meerane510:126
5ATV Leipzig55:203
6ESV Dresden51:210

Mädchen A

Vielversprechender Start in die Feldsaison

Sonntag, 30. April 2017 von jojo
Links anfüttern und rechts vollstrecken…So lernt man es beim Trainerlehrgang. Mit einem solchen Angriff par excellence entschieden die neuformierten A-Mädchen des ESV das Spiel gegen den Freiberger HTC. Auch wenn der Ball über die gesamte Spielzeit ansehnlich lief, machten die Mädels in der 52. Spielminute ihren Trainer besonders stolz. Ein sehenswerter Seitenwechsel, auf den ein sauberes Grundlinienanspiel folgte eröffnete die vielversprechendste Passstafette des Spiels. Auf der Grundlinie angekommen drangen die Mädels in rot und schwarz in den Schusskreis ein, suchten »

Zusätzliche Plätze für`s Trainingslager!

Dienstag, 21. März 2017 von Patricia
Da die 41 limitierten Plätze schon nach kurzer Zeit restlos überbelegt waren, haben wir uns um Zusatzplätze gekümmert. Aktuell sind noch 9 Plätze frei. Also meldet euch schnell noch an, damit ihr zum Trainingslager mit auf den Rabenberg fahren könnt! Von Sonntag, den 25.06.2017 bis Freitag, den 30.06.2017 fahren wir schon zum 12. Mal ins Trainingslager in den Sportpark Rabenberg. Die Kosten belaufen sich pro Person auf ca. 235€ und beinhalten Übernachtung, Vollverpflegung und Busan- und -abreise. Wenn du dich »

A-Mädchen beenden Hallensaison auf dem undankbaren 4. Tabellenplatz

Donnerstag, 26. Januar 2017 von jojo
Am letzten Spieltag der Hallensaison mussten unsere stark ersatz- und krankheitsgeschwächten ESV-Mädels in heimischer Halle zwei empfindliche Niederlagen hinnehmen. Auch wenn wir im ersten Spiel gegen den bis hierher unbesiegten Tabellenführer aus Chemnitz eine starke kämpferische Leistung zeigten, mussten wir uns nach 2 mal 12 Minuten mit 1-2 geschlagen geben. Von diesem achtbaren Ergebnis zusätzlich motiviert wollten wir voller Energie in das zweite Spiel gegen die Westsachsen aus Meerane gehen. Nach wie vor war klar, dass ein Punktgewinn für die »

Mädchenteams zu Besuch in Meerane

Mittwoch, 18. Januar 2017 von jojo
Am letzten Wochenende bestritten sowohl die A- als auch die B-Mädchen Punktspiele in der Karl-Heinz Freiberger Halle in Meerane. Die Ausgangslage könnte nicht verschiedener sein. Während es für die jüngeren darum geht, sich an das Niveau der Meisterrunde zu gewöhnen und Erfahrungen zu sammeln, spielen die A-Mädchen oben mit und haben das Ziel Ostdeutsche Meisterschaft vor Augen. Ergebnistechnisch spiegelt sich auch genau das wieder. Die B-Mädchen sammelten einen weiteren Punkt beim 0-0 gegen den Tabellenletzten aus Leipzig und unterlagen der »

Hockeytrainingslager 2017 Rabenberg – sei dabei!

Mittwoch, 18. Januar 2017 von Patricia
Von Sonntag, den 25.06.2017 bis Freitag, den 30.06.2017 fahren wir schon zum 12. Mal ins Trainingslager in den Sportpark Rabenberg. Die Kosten belaufen sich pro Person auf ca. 235€ und beinhalten Übernachtung, Vollverpflegung und Busanreise. Dieses Jahr gilt: “Wer zuerst kommt, malt zuerst.” Da die Plätze auf 41 limitiert sind, können wir nur den ersten Anmeldungen einen Platz garantieren. Der Rest wandert auf die Warteliste. Wenn du dich anmelden willst, schreibe eine Email mit Name, Geburtsdatum, Adresse, Telfonnummer und Emailadresse »

A – Mädchen sammeln erstmals 6 Punkte

Dienstag, 10. Januar 2017 von jojo
Am 8.1.2017 fiel Greta (15) viel zu früh aus ihrem Bett und fuhr zusammen mit ihren Homies nach Chemnitz. Dort bestritten sie das erste Spiel gegen Köthen. Wir starteten sehr chaotisch und unkonzentriert in das Rennen, dank gutem Einsatz konnten 9 verschlafene Dresdnerinnen trotzdem mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit gehen ( Tore von Lilli und Lucia ). Aber wir wären ja nicht die A Mädels wenn wir es nicht nochmal spannend gemacht hätten… durch eine dumme Ecke kassierten »

Erneut 3 Punkte für die A-Mädchen

Montag, 19. Dezember 2016 von jojo

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Der 4. Advent, und wieder ging es für unseren Damennachwuchs darum, ein paar Punkte mehr unter den Baum zu legen. Im schönen Osternienburg standen der SV Meerane und der PSV Chemnitz bereit. Mit veränderter Taktik starteten wir in das erste Spiel gegen die Westsachsen. Es gelang uns, den Gegner mit sehr aggressiver und mannorientierer Spielweise zu überraschen und schnell durch ein Tor von Kapitänin Lilli in Führung zu gehen. Im Anschluss hielten wir die Meeranerinnen weiter von unserem Kreis fern »

2. Advent in Jena, noch keine Zeit für Geschenke…

Sonntag, 18. Dezember 2016 von jojo
Bei den Mädchen A stand am 4.12. der 2. Spieltag an. Die Gegner hießen, wie bereits am 1. Spieltag, ATV und Osternienburg. Vor 14 Tagen konnten wir den ATV schlagen und gegen Osternienburg gingen wir leider leer aus. Heute sollten es 6 Punkte werden. Dieses Vorhaben wurde mächtig erschwert durch einige Ausfälle von wichtigen Leistungsträgern. (z.B. Bille, Lilli, Greta) Lilli hatte einen wichtigen Termin, wurde aber zum 2. Spiel nach Jena gebracht, Wahnsinn und Danke! Im ersten Spiel hieß der »

Ein wenig Zeit brauchen wir noch

Montag, 21. November 2016 von jojo
Am Morgen des 19.Novembers trafen wir ,die A-Mädchen des ESV Dresdens uns ,wie gewohnt, an der Araltankstelle. Das Ziel: Liebertwolkwitz, Leipzig. Unser erster Gegner war Osternienburg, gegen die wir 1:2 verloren. Wie sooft schliefen in den ersten paar Minuten noch die Meisten, was zu einem Vorsprung von 2:0 für die Osternienburger führte. Später wurde noch einmal auf’s Gas gedrückt und versucht, sich Chancen nach vorne hin zu erarbeiten. Einmal klappte es auch, als Josi den Ball von der Mitte aus »

A-Mädchen – Sieg beim Auftakt in der Endrunde

Dienstag, 13. September 2016 von jojo
Obwohl gerade noch qualifiziert für die Endrunde fuhren wir trotzdem optimistisch zu unserem 1. Endrundenspiel nach Osternienburg. Unser Gegner war die Spielgemeinschaft HCLG/ Osternienburg. Die Spielgemeinschaft stellte sich als offensiver Spielstarker Gegner heraus. Allerdings hielten wir gut dagegen und hatten in unserem Torwart Bille einen guten Rückhalt. Die 1. Halbzeit blieb torlos doch gleich nach dem Wiederanpfiff gelang uns die 1:0 Führung durch Gina. Wichtig war das Bille einige Torschüsse stark abwehrte und Lara den 2:0 Endstand erzielte. Mit diesem »
 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login