Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
1. Damen | 2. Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 15-16

Trainer: Stefan Schwedler
Trainer:
Email: mjugend@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Montag: 19:00-20:30² (Cotta)
Dienstag: 19:15-20:30 (Lok-Halle)

Sachsen Meister - Männliche Jugend B 
1Cöthener HC 02855:824
2Osternienburger HC824:2215
3ATV Leipzig821:1712
4ESV Dresden814:2112
5SSC Jena816:219
6SV Motor Meerane87:480

Männliche Jugend B

A-Knaben und B-Jugend punkten am Heimspieltag.

Mittwoch, 29. November 2017 von Dave
Beide Mannschaften wollten nach dem guten Start in der Vorwoche nun Ihren Heimvorteil nutzen und in der Lok-Halle jeweils Ihre Spiele gewinnen. Die A-Knaben spielten am Samstag gegen die jungen, quirligen Köthener und dann gegen die starken Jenenser. In beiden Spielen wurde hinten nicht viel zugelassen. Im Spiel nach vorne wurden teilweise schöne Angriffe gespielt und auch erfolgreich abgeschlossen, hier gibt es aber auch noch viel Verbesserungspotenzial. So konnte gegen Köthen ungefährdet 3:0 gewonnen werden und gegen die ebenfalls ungeschlagenen »

Zusätzliche Plätze für`s Trainingslager!

Dienstag, 21. März 2017 von Patricia
Da die 41 limitierten Plätze schon nach kurzer Zeit restlos überbelegt waren, haben wir uns um Zusatzplätze gekümmert. Aktuell sind noch 9 Plätze frei. Also meldet euch schnell noch an, damit ihr zum Trainingslager mit auf den Rabenberg fahren könnt! Von Sonntag, den 25.06.2017 bis Freitag, den 30.06.2017 fahren wir schon zum 12. Mal ins Trainingslager in den Sportpark Rabenberg. Die Kosten belaufen sich pro Person auf ca. 235€ und beinhalten Übernachtung, Vollverpflegung und Busan- und -abreise. Wenn du dich »

Rabenberg, der 11. Besuch

Samstag, 02. Juli 2016 von jojo

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Vom 26.06.-01.07.2016 starteten 39 Kinder und Jugendliche, 1 Blinder Passagier sowie 5 Betreuer vom ESV Dresden zum mittlerweile 11. Mal zum Sommertrainingslager auf den Rabenberg. Das Programm vor Ort gestaltete sich vielfältig: neben 2x Täglich Hockeytraining gab es Schwimmen, Waldläufe, Tischtennis, Einheiten im Kraftraum, Beach-Soccer und Kleinfeld-Fussball, Beachvolleyball, Kinderturnen für die Jüngeren betreut duch die Sächsische Turnjugend (organisiert über den Vorsitzenden unserer Vereinsjugend, Martin Frickmann) sowie gemeinsames EM-Fußball schauen. Das Hockeytraining gestalteten wir immer gemeinsam mit unseren Sportfreunden aus Niesky, »

Spielbericht zum 1.Spieltag in Chemnitz

Montag, 02. Mai 2016 von Dave
Bei eisigen Temperaturen stand das erste Spiel der Saison in Chemnitz an. Alle waren hochmotiviert die ersten drei Punkte zu holen. In der Anfangsphase hatten wir viele Chancen, konnten aber keine davon verwandelt, bis dann endlich das erlösende 1:0 für uns fiel. Alle spielten deutlich befreiter, und da war das zweite Tor nichtmehr weit, nach einer ungenutzten Ecke hatten wir die zweite Chance eine zu verwandeln und dies geschah dann auch. Kurz danach wurde abgepfiffen und es ging in die »

3. Herren im Kaufrausch! Wie man mit Lehrgeld Basics für den Winter kauft.

Sonntag, 15. November 2015 von Pete
20 Minuten ist eine schön praktische Spiellänge, denn an einem Tag hat man unter Umständen auch nach zwei hohen Niederlagen drei weitere Chancen, aus Fehlern zu lernen und sich als Mannschaft zu finden. Dies zeigten die 3. Herren mit ihrem 2. Platz beim Hallenvorbereitungsturnier des Pillnitzer EV.

Ein gelungener Hallenabschluss der MJB in Berlin Spandau und “Olé Olé S04 Olé”

Montag, 16. März 2015 von Stefan Schwedler
Zum Saisonabschluss, aber nicht nur, fuhren die MJB, unterstützt von Luca und Nicholas von den A-Knaben und fahrerisch begleitet von den beiden UR-Begleitverdächtigen (zusammen ca. 100 Jahre alt), zum Spandauer HTC. Spielplan ? Huiiiiii, nur dreimal zehn Minuten, was machen wir so lange in der Hockeyhalle ? Zum Glück gibt’s in der modernen Welt Smartphones und nicht nur Smarties. Onefootball ? Genau: Hertha gegen S04. Zum Glück kommt auch noch der Verfasser dieses Berichts aus einem alten S04 Haushalt, so dass die »

Hockeytrainingslager Rabenberg 2015 – Du kannst mit dabei sein.

Freitag, 09. Januar 2015 von Stefan Schwedler
Vom 12.07. bis 17.07.2015 (Sonntag bis Freitag) fahren wir nunmehr zum 10. mal in den Sportpark Rabenberg (alle Infos unter www.sportpark-rabenberg.de) in unser Hockeytrainingslager. Die Kosten belaufen sich für Übernachtung und Vollverpflegung auf rund 220 €. Hinzu kommen noch die Kosten für den Bustransfer in Höhe von 15 €. Wenn Du mit dabei sein möchtest, dann melde Dich bei den Trainern oder unter schwedler@wp-schwedler.de an. Bitte nenne Deinen Namen und Deine Altersklasse. Wir alle freuen uns auf Rabenberg 2015.

7 Punkte aus 2 Spielen – das geht nur bei uns

Montag, 01. Dezember 2014 von Dave
Es ist Sonntag der 30. November – 1. Advent! Die Spieler, Trainer und Fahrer der männlichen Jugend B sitzen nicht etwa gemütlich am Frühstückstisch, sondern sind seit 9 Uhr auf der Fahrt Richtung Jena. Mit dabei Luca als Unterstützung von den A- Knaben. Zwei Spiele liegen vor uns, denken wir. Nach Ankunft müssen wir aber erfahren, dass Pillnitz abgesagt hat. Jedoch konnte das Spiel gegen Köthen vorgezogen werden, was damit das zweite Spiel des Tages sein wird. Zunächst heißt unser »

männlichen Jugend B Spielbericht 17.05.2014

Donnerstag, 22. Mai 2014 von Dave
  Letzten Samstag bestritten wir das Rückspiel erste Rückspiel dieser Saison gegen den SSC Jena. Da das Hinspiel nur 2:5 endete mussten heute die ersten Punkte dieser Saison her. Doch leider verlief dieses Spiel nicht ganz so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Ohne Auswechsler hieß es zunächst einmal: Kräfte so einteilen, dass wir auch über die 70 Minuten kommen. Dementsprechend konnten wir am Anfang nicht sofort voll aufdrehen, sodass die Jenaer über weite Strecken der ersten Halbzeit im Ballbesitz »

Männliche Jugend B beim Frühlingscup in Köthen

Montag, 07. April 2014 von Stefan Schwedler
Es ist nicht so leicht, leistungsorientierteren Hockeysport bei den Jungs an- und unterzubringen. An Ausreden, warum es gerade an diesem Samstag nicht geht die eigene Mannschaft zu unterstützen, war alles dabei. Wenn es nicht so bitter für die Anderen wäre, weil es ja bekanntlich Mannschaftssport ist, könnte man für diese Ausreden noch jedem Nichtspieler den Lila Schmunzelhasen von MILKA verleihen. Vielleicht mach ich das ja noch. Als Fahrer haben sich dann Sibylle Kreller und Stephan Schleehauf bereit erklärt. Ein Merci »
 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login