Damen | Herren | Senioren | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | Senioren | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10


Trainingszeiten:

Männliche U12

Ostdeutsche Meisterschaft männliche U12 in Jena

Mittwoch, 06. Oktober 2021 von Herren
Sonnabend früh 06:45 Uhr auf dem Aldiparkplatz -welch unchristliche Zeit! Trotzdem hochmotiviert fuhren wir nach Jena und waren pünktlich wie die Maurer zum Aufwärmen da. Als Erstes stand das Spiel gegen die Landesauswahl von Thüringen an. Schon hier zeigten unsere Jungs den Willen gut mitzuspielen und hatten die Thüringer im Griff. Gegen Ende der Partie leisteten sie sich einige Fehler, woraus dann noch das Gegentorzum 4:1 entstand. Danach ging es gegen die Zehlendorfer Wespen. Der Berliner Meisterwurde in der ersten »

Männliche U12 wird mitteldeutscher Meister

Montag, 27. September 2021 von Herren
Die mu12 trat am vergangenen Sonntag erfolgreich bei der mitteldeutschen Endrunde an. Betreut durch Stefan Modrozynski setzten sie sich im Halbfinale in einem engen Spiel 2:0 gegen ATV Leipzig durch. Das Finale gegen den Post SV Chemnitz konnten sie 4:2 für sich entscheiden. Dadurch sind sie für den OHV-Pokal am kommenden Wochenende qualifiziert bei dem sie auf die besten Mannschaften aus Ostdeutschland treffen. Dabei waren: Anton, Carlos, Joshua, Niklas, Wieland, Kyrill, Mitja, Pepe, Emil, Emilian und Leo.

Erfolgreicher erster Spieltag für die B-Knaben

Sonntag, 04. Juli 2021 von Herren
Am Sonntag hatten die B-Knaben nach langer Zeit endlich wieder einen Spieltag. Die Jungs hatten schon seit Wochen immer wieder gefragt, wann wieder gespielt wird und waren dementsprechend heiß auf die Spiele. Zuerst ging es gegen die in Unterzahl antretende Spielgemeinschaft von Niesky und Pillnitz. In der Vorbereitung wurde zur Belustigung der Jungs nochmal klar gemacht, dass wir „griffig“ und sogar „grantig“ sein wollen. Trainer Timo spielt einfach schon zu lange mit dem Bayreuther Felix bei den Herren… Doch die »

Hockey Akademie beim ESV

Sonntag, 27. Juni 2021 von Dave
die Hockey Akademie (ein Anbieter von Trainingslagern) kommt ihm Rahmen ihrer Promotiontour zu uns auf unseren Kunstrasen. Euer Nachwuchs ist herzlich eingeladen, sich zu diesem großartigen Event anzumelden. Also, sichert euch möglichst schnell die Plätze – wir würden auch benachbarte Vereine anschreiben! Die Teilnahme ist kostenfrei und sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Was bietet die Hockey Akademie an Hockeymitglieder im Alter von 10-15 Jahren können kostenfrei am 23.4.2022 von 10-16 Uhr an der Technik Hockey Akademie mit »

Hockeycamp auf dem Rabenberg 2020

Mittwoch, 29. Juli 2020 von Stephan
Lange war es unsicher, doch dann fand doch statt: Traditionell verbrachte unsere Hockeyjugend die erste Ferienwoche mit Sport und Spiel auf dem Rabenberg. Dresden-Hockey hat dazu eine der Betreuerinnen interviewt. Dresden-Hockey: Wie viele Kinder und Betreuer waren denn dieses Jahr am Start? Insgesamt waren es 38 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 9 und 15 Jahren. Dazu kamen 8 Betreuer, wobei Lilli, Josi, Timo, Nic und Oli für das Hockeytraining, Sarah und Hannah für Fitness, Sport und Spiel zuständig waren. »

4. Erich Kästner Turnier: Rekorde, Technikalarm und ein guter Gastgeber

Sonntag, 17. November 2019 von Stephan
Am 9. /10. November fand mit dem Erich Kästner Turnier unser alljährliches Nachwuchshighlight statt. Das Turnier für Mädchen und Jungen in den Altersklassen C und B, welches wir nun zum 4. mal veranstaltet haben, ist inzwischen gut etabliert. So fand sich ein Rekordteilnehmerfeld von 30 Mannschaften zusammen: Es ist eine Mammutaufgabe für alle Helfer, 300 Kinder in zwei Hallen zu versorgen. In diesem Jahr durften die Jungs das Cottagymnasium bespielen, während die Mädchen in unserer alterehrwürdigen Lokhalle die Stimmung zum »

Hallenhockeycamp beim ESV: Prominenz im Cotta-Gymnasium

Dienstag, 29. Oktober 2019 von Stephan
Unser 2-Tages-Camp startete am Donnerstag und war an Prominenz nicht zu überbieten! Als Trainer kamen Jonathan „Jonny“ Klages (US Nationaltorhüter), Henning Heinrich (Chef von BHP Hockeydirekt und Ex-Nationaltrainer von Kuba und Thailand) und natürlich Natascha „Taschi“ Keller (Rekord-Nationalspielerin und noch mehr, zu viel um alle Erfolge aufzuzählen) nach Dresden. Nach der Anmeldung starteten wir direkt ins Training, das definitiv für alle anspruchsvoll und lehrreich war. Jede Einheit war in drei Stationen mit jeweils anderen Themen untergliedert. Mittags gingen wir zu »

Knaben B trotzen der Hitze

Montag, 02. September 2019 von Dave
Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen traten wir in den Pillnitzer Weinbergen zuerst gegen die naturrasenerfahrenen Torgauer an. Wie erwartet gingen diese früh in Führung. Doch mit zunehmender Zeit wirkte es mehr und mehr so als wären in Wahrheit die Dresdner Jungs auf dem ungewohnten Untergrund zu Hause und erspielten sich gute Chancen. Erst in der zweiten Halbzeit schaffte es allerdings Pepe mit einem flachen Schlenzer den Torwart zu überwinden. Die letzten Minuten des Spiels waren die Jungs platt, da »

Saisonhöhepunkt der Mädchen B und Knaben B: OHV-Pokal in Güstrow

Dienstag, 19. März 2019 von Jens
Erstmals seit 2013 starten unsere Mädchen und Jungen mal wieder gemeinsam beim OHV-Pokal, was quasi die ostdeutsche Meisterschaft der Altersklasse B darstellt. Neben den sportlichen Erlebnissen gab es einen gemeinsamen Abend bei Pizza und Cola in der Jugendherberge, wobei sich die Jungs dann doch lieber ihren elektronischen Begleitern widmeten. Die zahlreich mitgereisten Eltern zeigten sich da etwas kommunikativer. Leider blieb dies die einzige Beschnupperung der Mannschaften. Der Turniergott hatte es eingerichtet, dass nicht nur alle Gruppenspiele unserer Mannschaften parallel stattfanden, »

Meisterschaftsendrunde der Knaben B – ein Drama in 3 Akten

Dienstag, 12. März 2019 von Jens
1. Akt: 25.02. – Alpbachtal. Blauer Himmel, Kaiserwetter. Aaron stürzt unglücklich mit dem Snowboard und bricht sich den Arm. Wie schon vor 2 Jahren: keine Endrunde, kein OHV-Pokal, die diesjährigen Ambitionen unseres Goldenen Jahrgangs bekommen einen heftigen Dämpfer. 2. Akt: 08.03. – per sozialer Medien. Franz 39 Fieber, wird wohl nichts mit der Endrunde. 3. Akt: 10.03. – morgendlicher Anruf. Philipp Magen-Darm, muss kurzfristig passen. Damit machen sich die verbleibenden 7 tapferen Jungs auf den Weg nach Weimar, um den »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login