Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C

Nachwuchs

CHARITY RUN in der Centrum Galerie am 25.01. – Wir sind mit dabei!

Samstag, 19. Januar 2019 von Stephan
Am 25. Januar 2019 ist es wieder so weit: Der CHARITY RUN wird zum 4. Mal in der Centrum Galerie ausgetragen und alle Dresdner Vereine –  aus allen Bereichen von Sport bis  Kultur  – konnten sich für einen Startplatz bewerben. Von 10 – 19 Uhr werden die  6 ausgelosten Teams auf 6 Laufbändern eine möglichst große Distanz zurücklegen. Dieses Jahr ist der ESV Dresden mit der Hockeyabteilung vertreten.  Und das sind die aus der Fülle aller eingegangenen Bewerber ausgelosten Vereine: USV »

Geburtstagsgeschenk für Auri – kein Ding!

Donnerstag, 17. Januar 2019 von Charly
Nach einem eher bescheidenen letzten Spieltag mit der 1. Saisonniederlage gegen Torgau ging es im neuen Jahr nach Lauchhammer, um dort  noch einmal Fahrt Richtung Endrunde aufzunehmen. Hierfür mussten 3 Siege und möglichst viele Tore her, um Platz 1 in der Vorrunde zu sichern. Mit dabei war auch endlich wieder Kapitän Theo, der unserer Abwehr die nötige Sicherheit verlieh und auch vorne mit einem „krachenden Rückhand-Tor glänzte. Gegen Lauchhammer wurde ein ungefährdeter 6:1- Sieg eingefahren, der noch einige Wünsche offen »

Knaben A – gelungener Jahresauftakt in der Eishalle

Montag, 07. Januar 2019 von Jens
Die A-Knaben starteten am Sonntag den 6.1.19 in aller Frühe zum ersten Spieltag im neuen Jahr. Nach langer Weihnachts- und Neujahrspause am letzten Ferientag schon eine Herausforderung. Doch die Motivation und Teilnahmequote war bei Spielern, Trainern und Fans erfreulich hoch. Ziel war es, die Qualifikation für die Endrunde in heimischen Gefilden zu sichern. Nachdem die Spielfläche in der Mockauer Halle bereits beim letzten KnB-Spieltag vor Weihnachten eher an eine Eisbahn erinnerte, worauf wir diesmal vorbereitet waren, überraschte die Halle diesmal »

Mädchen A wieder unterwegs: diesmal in Machern beim SV Tresenwald

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Charly
Als Gegner standen am 8. Dezember der SV Blau-Gelb Borna und wieder der HC Niesky auf dem Programm. Die Bornaerinnen hatten als Gruppenletzte nichts zu verlieren, und so kämpften sie auch sehr verbissen. Wir spielten clever und konnten durch Fehler von Borna zu Ecken kommen. Die erste wurde auch gleich genutzt, und eine vermeintlich unplatzierte Hereingabe konnte Stopperin Lina Prischmann ins untere rechte Eck verwandeln. Borna legte nun einen Gang zu und versuchte alles, kam aber nicht zu nennenswerten Möglichkeiten »

Mädchen A in Niesky

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Charly
Am 24. November war es wieder so weit, die Mädchen A wurden in Niesky vom SV Tresenwald und vom Leipziger SC gefordert. Den Start im ersten Spiel gegen Tresenwald verschliefen die Mädels, und so stand es schon nach einer Minute 1:0 für den Gegner. Wir rappelten uns auf und erarbeiteten einige Tormöglichkeiten. So konnte nach vier Minuten der Ausgleich durch Lilly Noack verbucht werden. Kurz danach erhöhte Dorothea Pistorius auf 2:1, doch Tresenwald ließ das nicht auf sich sitzen und »

Mit den Knaben B in der Freiberger Tropfsteinhöhle

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Jens
Wer sich jetzt verwundert die Augen reibt und noch nie etwas von Tropfsteinhöhlen in Freiberg gehört hat, sollte einfach mal bei Regen die Heubnerhalle besuchen. Unsere beiden B-Knaben-Mannschaften hatten dieses Vergnügen zum Punktspielauftakt. Das Wasser tropfte fröhlich vom Dach auf’s Spielfeld und die Zuschauerränge, so dass der Anpfiff des Turniers verschoben werden musste. Passiert recht selten, dass ein Hallenturnier vom Wetter abhängig ist. Dann ging es nach dann aber doch los und die 2. Mannschaft stand unseren Hockeyfreunden aus Pillnitz »

Hinrunden-Bilanz der Knaben A

Montag, 10. Dezember 2018 von Dave
1. Spieltag, 11.11., Köthen 1. Spiel Dresden – Jena Ein spannendes, ausgeglichenes Spiel mit einem Halbzeitstand von 2:2.In der zweiten Halbzeit verschießt Jena mehrere hochkarätige Chancen und wir treffen noch 2 mal. Das Spiel endet 4:2. 2. Spiel Dresden – Wurzen Wurzen geht schon nach kurzer Zeit in Führung, doch wir versenken noch 5 Bälle gegen die 6 minütig in Unterzahl spielenden Wurzener, da kurz nacheinander 2 Spieler eine grüne Karte bekommen. Wir gewinnen also 5:1. (Bericht: Fabio) 2. Spieltag, »

Der Fluch des ersten Spiels

Donnerstag, 06. Dezember 2018 von Charly
1. Spieltag der Mädchen B in der Hallensaison in Chemnitz. Anstoß 10:30 Uhr, jedoch kam es uns vor wie mitten in der Nacht. Während die Meeranerinnen schon ihr Spiel spielten, träumten wir noch vor uns hin und suchten unsere innere Ordnung. Wir wurden je aus unseren Träumen gerissen, als die Spielerinnen aus Meerane ihre Ecke nutzten und mit 1:0 in Führung gingen. Nach diesem Weckruf bemühten wir uns in unser Spiel zu finden. Leider führte der Ball ein Eigenleben und sprang zu häufig über »

Mit Volldampf nach Freiberg!

Mittwoch, 05. Dezember 2018 von Charly
Unserem Vereinsnamen alle Ehre machend, ging es am Sonntag mit dem Zug zum 2. Spieltag nach Freiberg. Durch einige Verletzungen und andere Verpflichtungen dezimiert, waren wir gerade auf das Spiel gegen unseren Angstgegner Torgau gespannt. Das Spiel verlief wie immer spannend und mit Chancen auf beiden Seiten. Wir gingen durch ein Tor von Anton in Führung. Torgau blieb aber stets gefährlich, vergab jedoch seine Möglichkeiten. So konnte Julius nach einem schönen Zusammenspiel mit Anton den Ball über den Torwart im Tor »

Erfolgreicher Heimspieltag der männlichen Jugend B in der Cotta-Halle

Mittwoch, 28. November 2018 von Charly
Am 25. November startete nun auch unsere MJB zu Hause in die Hallensaison. Nach erfolgreicher Vorbereitung in Bayreuth und einigen Trainingsspielen gegen Tresenwald sowie unsere Damen und Herren hatten wir einiges für einen erfolgreichen Start getan. Im ersten Spiel gegen Freiberg gelangen viele Sachen gut, und wir konnten uns große Chancen erarbeiten, einige Tore erzielen und hinten nichts zulassen. So stand am Ende ein 7:0 auf der Anzeigentafel. Im nächsten Spiel ging es nun gegen den LSC. Wir erwarteten einen tief stehenden Gegner, der auf seine Konter »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login