Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
1. Damen | 2. Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Herzlich willkkommen bei den Hockeyherren des ESV Dresden. Wir sind nach starkem Wachstum der letzten Jahre nun etwa 40 Spieler im Alter zwischen 18 und über 35 Jahren. In unseren zwei Teams (in der Halle drei) spielen viele zugereiste Studenten, im ESV aufgewachsene Dresdner und Nachwuchs aus der Jugend. In der Hallensaison 2015/16 agierte die 1. Mannschaft in der Hallen- Regionalliga Ost, in der Hallensaison 2016/17 wird es wieder die Mitteldeutsche Oberliga sein. Auf dem Feld startet sie erneut in der Mitteldeutschen Oberliga. Es bleibt jedoch das Ziel, in der Halle wie auf dem Feld der Regionalliga Ost anzugehören. Spielt mit und helft uns dabei.





Trainingszeiten 1. Herren:
Montag: 20:30-22:00 (Cotta)
Freitag: 21:00-22:30³ (Lok-Halle)

Trainer: Klaus Fliegner

Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 2. Herren:
Dienstag: 20:30-22:15 (Lok-Halle)
Freitag: 21:00-22:30³ (Lok-Halle)

Trainer: Roman Murzek,
Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 3. Herren:
Dienstag: 20:30-22:15 (Lok-Halle)

Trainer: Fridolin Wachtler,

Email: herren@dresden-hockey.de


Mitteldeutschland Oberliga Herren 
1HV Wurzen322:107
2SSC Jena222:96
3ESV Dresden215:64
4Post SV Chemnitz27:150
5HCLG Leipzig14:120
6MSV Börde 210:280

.

Mit 10 Mann in Chemnitz gut geschlagen

Montag, 02. Oktober 2017 von Dave
Die morgendliche Heiterkeit eine Elf stellen zu können, wurde von einem „verschlafenen“ Spieler selbst dezimiert! Ich nenne zu Sicherheit mal keine Namen, aber damit war die Laune der übrigen schon getrübt, da sich auch keiner als Schiri bereit erklärt ging es mit 10 Mann nach Chemnitz. In Chemnitz wurde dann dank der Chemnitzer ein zweiter Schiri gestellt, so dass wir nicht in doppelter Unterzahl spielen mussten. Nach einem guten Anfang in defensiver Grundordnung, ließen uns 2 Ballverluste das gute Spiel »
 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login