Damen | Herren | Senioren | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10


Alter: 13-14

Ansprechspartner: Florian Ziegenbalg
Trainer: Florian Ziegenbalg
Email: wu14@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Montag: 17:00-19:00
Mittwoch: 18:45-20:30

Sachsen Meister - Weibliche U14 Vorrunde
1Erfurter HC632:316
2Leipziger SC 626:415
3Freiberger HTC619:912
4ESV Dresden621:179
5SV Tresenwald 612:104
6ATV Leipzig63:343
7SG Jena/Weimar67:430
Sachsen Meister - Weibliche U14 Halbfinale
Sachsen Meister - Weibliche U14 Finale
1Freiberger HTC
2Erfurter HC
3Leipziger SC
4ESV Dresden

weibliche U14

Weibliche U12: Silberne Tränen

Sonntag, 02. Oktober 2022 von Stephan
Unsere weibliche U12 verfolgte diese Saison das Glück nicht unbedingt: Verletzungen – u.a. Stammtorhüterin Hermine, die Leo sehr tapfer vertrat – und ein Trainerwechsel von Toni auf Josi waren nicht ganz optimale Begleitumstände. Da Josi auch noch aktive Damenspielerin ist, wurde sie zur Endrunde von Oli vertreten, der hier seine Premiere als Betreuer der jüngeren Mädchen gab. Als zweiter der Vorrunde durfte sich das Team berechtigte Hoffnungen auf eine gute Endplatzierung machen. Dazu musste aber in der 3er Staffel der »

Rabenberg Hockeycamp 2022

Freitag, 12. August 2022 von Stephan
Guten Tag liebe Leserinnen und Leser. Ein paar Tage nach dem Hockeycamp ist die Zeit gekommen, einen Bericht zu verfassen, damit man neben den bruchstückartigen Beiträgen auf Instagram (@esv_dresden_rabenberg) einen noch tieferen Einblick in das diesjährige Hockeycamp auf dem Rabenberg bekommen kann. Die Anfahrt erfolgte problemlos und wir (44 Kinder sowie die Betreuer Josi, Flo, Leo, Nic, Oli und ich) kamen pünktlich um ca. 13 Uhr an. Nach dem Mittagessen und der Zimmerbelegung erfolgte eine kurze Gruppenzuweisung und Belehrung, wobei »

Großes Gelungenes Abteilungssportfest

Sonntag, 19. Juni 2022 von Stephan
Bei bestem Wetter folgten viele Kinder, Eltern und Hockeykids der Einladung zum Abteilungssportfest. Die Einteilung der Mannschaften erfolgte nach den  Altersklassen der Kinder. Dabei spielten die Kinder u8 gemeinsam mit Ihren Eltern MiniHockey, aufgeteilt in acht Mannschaften. Viele Eltern hielten, von kleinen Trainingseinheiten abgesehen, das erste Mal den Hockeyschläger in der Hand. Umso schöner war es zu beobachten wieviel Spaß es Kinder und Eltern gleichermaßen bereitet hat. Auch war es in den vergangen Trainingseinheiten für die Kinder eine besondere Motivation, »

Rabenberg 2021 – eine multiperspektivische Betrachtung von Aaron und Sarah P.

Mittwoch, 25. August 2021 von Dave
Servus, ihr Guten, hier kommt der Bericht über das alljährliche Hockeycamp auf dem Rabenberg. Um ganz am Anfang reinzustarten: Der Bus kam natürlich ohne Verspätung am Ufer der Träume an, um alle Mitfahrer*innen einzusammeln. Nach langer Fahrt erreichten wir unser Ziel und massierten uns erstmal das unfassbar geile Essen rein. Danach sind wir direkt ins Hockeyspielen geslidet. Unsere Trainer*innen (Jodeljosi, Tangotimo, Orangenoli, Nuggetnic) haben uns wie immer in Altersgruppen gesplittet und absolvierten mit uns als erstes einen Sporttest, indem es »

3x Herbstcup beim ESV Dresden gegen ATV Leipzig

Sonntag, 27. September 2020 von Jens
Unser Kunstrasen erlebte an den letzten beiden Wochenenden drei Platzierungsspiele des diesjährigen SHV-Herbstcups. Zunächst war der weibliche Bereich an der Reihe. Die Jugend B, mehrheitlich mit A-Mädchen besetzt, hatte sich in der Vorrunde mit einem Unentschieden und einer knappen Niederlage gegen Niesky sehr wacker geschlagen (Tresenwald nahm ohne Wertung an den Turnieren teil) und somit das Spiel um Platz 3 gegen den ATV erreicht. Leider konnten die aufopferungsvoll aufspielenden Mädchen kein Tor erzielen und verloren am Ende unglücklich mit 1:0. »

Hockeycamp auf dem Rabenberg 2020

Mittwoch, 29. Juli 2020 von Stephan
Lange war es unsicher, doch dann fand doch statt: Traditionell verbrachte unsere Hockeyjugend die erste Ferienwoche mit Sport und Spiel auf dem Rabenberg. Dresden-Hockey hat dazu eine der Betreuerinnen interviewt. Dresden-Hockey: Wie viele Kinder und Betreuer waren denn dieses Jahr am Start? Insgesamt waren es 38 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 9 und 15 Jahren. Dazu kamen 8 Betreuer, wobei Lilli, Josi, Timo, Nic und Oli für das Hockeytraining, Sarah und Hannah für Fitness, Sport und Spiel zuständig waren. »

Hallenhockeycamp beim ESV: Prominenz im Cotta-Gymnasium

Dienstag, 29. Oktober 2019 von Stephan
Unser 2-Tages-Camp startete am Donnerstag und war an Prominenz nicht zu überbieten! Als Trainer kamen Jonathan „Jonny“ Klages (US Nationaltorhüter), Henning Heinrich (Chef von BHP Hockeydirekt und Ex-Nationaltrainer von Kuba und Thailand) und natürlich Natascha „Taschi“ Keller (Rekord-Nationalspielerin und noch mehr, zu viel um alle Erfolge aufzuzählen) nach Dresden. Nach der Anmeldung starteten wir direkt ins Training, das definitiv für alle anspruchsvoll und lehrreich war. Jede Einheit war in drei Stationen mit jeweils anderen Themen untergliedert. Mittags gingen wir zu »

Das etwas andere Hockey-Event unserer Mädchen A

Donnerstag, 12. September 2019 von Charly
Am vergangenen Freitag versammelten sich fast alle Hockey- A-Mädchen zu einer rauschenden –Hockey-Nacht-Zelt-Party.– Pünktlich 17 Uhr war Treff , und gemeinsam baute man eine Zeltstadt auf,worin nur die Erbauer und ihre Trainer Hans und Micha sowie die Eltern Katja und Melanie wohnen durften. Nach getaner Arbeit und einer leckeren Pizza wurde natürlich auch Hockey gespielt. Das hohe Niveau dieser Trainingseinheit sahen die Spielerinnen vor allem darin,dass es beiden Trainern verboten war, mit Hinweisen und Kritiken den Ablauf zu stören.Beide zogen »

Aktuelles aus der Mädchen A-Szene

Sonntag, 18. August 2019 von Dave
Kurz bevor es in die Endphase der Feldsaison geht,gab es noch ein nettes Event mit den Dresdner Eislöwen. Über zwei Stunden versuchten 12 A-Mädchen und 4 B-Knaben unseren Hockeyverwandten unser Spiel näherzubringen.Es gelang mit viel Spaß und Einsatz, aber verständlicherweise nur teilweise. Das größte Problem war, dass die rechte Hand unten an den Schläger gehört und der Hockeyball nur mit der flachen Seite gespielt werden darf. Die Rückrunde in der Eishalle wird sicher aber für uns noch viel schwieriger. Am »

Mädchen A wieder unterwegs: diesmal in Machern beim SV Tresenwald

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Charly
Als Gegner standen am 8. Dezember der SV Blau-Gelb Borna und wieder der HC Niesky auf dem Programm. Die Bornaerinnen hatten als Gruppenletzte nichts zu verlieren, und so kämpften sie auch sehr verbissen. Wir spielten clever und konnten durch Fehler von Borna zu Ecken kommen. Die erste wurde auch gleich genutzt, und eine vermeintlich unplatzierte Hereingabe konnte Stopperin Lina Prischmann ins untere rechte Eck verwandeln. Borna legte nun einen Gang zu und versuchte alles, kam aber nicht zu nennenswerten Möglichkeiten »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login