Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 11-12

Trainer: Michael Aurich
Trainer: Hans Schumann
Email: maedchenb@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Mittwoch: 17:00-18:45 (Cotta)
Freitag: 15:30-17:30 (Cotta)

Der Fluch des ersten Spiels

Donnerstag, 06. Dezember 2018 von Charly

1. Spieltag der Mädchen B in der Hallensaison in Chemnitz. Anstoß 10:30 Uhr, jedoch kam es uns vor wie mitten in der Nacht. Während die Meeranerinnen schon ihr Spiel spielten, träumten wir noch vor uns hin und suchten unsere innere Ordnung. Wir wurden je aus unseren Träumen gerissen, als die Spielerinnen aus Meerane ihre Ecke nutzten und mit 1:0 in Führung gingen. Nach diesem
Weckruf bemühten wir uns in unser Spiel zu finden. Leider führte der Ball ein Eigenleben und sprang zu häufig über unsere Schläger hinweg. Ihr wisst ja, was bei Fuß im Schusskreis passiert – der Gegner bekommt die Ecke und macht das Tor. Zum Glück geht so eine Halbzeit nur 10 Minuten lang. Der Signalton erlöste uns. Nach der Aufmunterung unseres Trainerteams in der Pause starteten wir motiviert in die 2. Halbzeit. Unter Livebedingungen wollten wir jetzt die Eckenverteidigung noch einmal üben und kein Eckentor mehr zulassen. Was uns gelang. Mit viel Teamgeist und auch Geschick erspielten wir uns vier Torchancen, die wir leider nicht zum erfolgreichen Abschluss bringen konnten. Dennoch hielten wir das 0:2 und beendeten die 2. Halbzeit ohne Gegentor.
Nachdem die Trainer uns unsere Kissen weggenommen hatten, Hot Dogs und Cola servierten, startete das 2. Spiel des Tages gegen den LSC. Gleich zu Beginn zeigten wir, dass doch mehr in uns steckt und konnten schon in der 1. Minute in Führung gehen. Dieses Tor gab uns nun Sicherheit für einen organisierten Spielaufbau. Durch gute Pässe ließen wir den Gegner laufen und konnten schon bald auf 2:0 erhöhen. Dank des Meeraner Eckentrainings im 1. Spiel hauten wir unsere erste Ecke des Tages links unten rein: 3:0. Die Mädchen des LSC waren flink wie die Wiesel und zeigten, dass auch sie angreifen können. Doch unser Tor blieb sauber. Mit souveränem Spiel erzielten wir noch zwei Tore und beendeten die Partie mit 5:0. 
Die Trainer und die mitgereisten Eltern zeigten erleichterte Gesichter, und wir schworen uns, ab jetzt nur noch zweite und dritte Spiele zu spielen…
 
Für den ESV spielten: Lauren, Luise, Ronja, Alex, Merle, Lilly, Lilli, Henriette, Sophie, Theresa, Cosima
 
Eltern-Team

Kategorie: Allgemein, Mädchen B

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login