Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 15-16

Trainer: Stefan Modrozynski
Trainer: Stefan Aurich
Email: mjugend@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Montag: 18:00-20:00 (Cotta)
Freitag: 16:30-18:30 (Lok-Halle)

Ein gelungener Hallenabschluss der MJB in Berlin Spandau und „Olé Olé S04 Olé“

Montag, 16. März 2015 von Stefan Schwedler

Zum Saisonabschluss, aber nicht nur, fuhren die MJB, unterstützt von Luca und Nicholas von den A-Knaben und fahrerisch begleitet von den beiden UR-Begleitverdächtigen (zusammen ca. 100 Jahre alt), zum Spandauer HTC. Spielplan ? Huiiiiii, nur dreimal zehn Minuten, was machen wir so lange in der Hockeyhalle ? Zum Glück gibt’s in der modernen Welt Smartphones und nicht nur Smarties. Onefootball ? Genau: Hertha gegen S04. Zum Glück kommt auch noch der Verfasser dieses Berichts aus einem alten S04 Haushalt, so dass die samstägliche Nachmittagszeitvertreibung geklärt war. Ab ins Olympiastadion. Am Ende ein 2:2 mit dem Retter Joel Matip und traurigen Berlinern. Uns wars nur recht, standen wir doch die ganze Zeit, wie es sich gehört im S04 Block: Super Schalke Olé. Zurück in der Hockeyhalle (also einen Ralle, wie wir den haben, kennen die da nicht; und Staubsauger bzw. Wischlappen jibbet ooooch nich inne Hauptstadt) und Spiel drei aufnehmen. Auch hier zeigte sich, dass ein 0:0 Gold wert war (oder im heutigen Postillon: Barren – Turner holen Gold). Der zweite Platz in der Gruppe gehörte uns, so dass wir am Sonntag in das Spiel um Platz drei gehen konnten. Ahhhhh habte ihre Hungere ? Ok, Pizzeria Salina am Abend. Die Stimmung war auch hier hervorragend, so dass die Jungs und die beiden älterliche Betreuer gegen 22 Uhr in der Jugendherberge am Wannsee aufschlugen. Guten Abend Herr Fabian ! Wohl bekomms Herr Fabian ! Kann ich noch etwas für Sie tun Herr Fabian ? Sie hatten einen anstrengenden Tag Herr Fabian ! Jetzt kommen Sie erst mal an und lehnen sich zurück Herr Fabian ! Und ich ?????????, schrie ich laut und verzweifelt in mich rein; ick wohl nich wa alte Bedienerflitzpiepe in der Jugendherberge Wannsee. Ein ausgesprochen netter Mann begleitete uns in den Abend hinein. Frühstück 9 Uhr. Ihr kennt die Momente im Leben, wo man denkt, scheiße eins von den Bieren gestern war nicht in Ordnung oder habe ich meine Brille/Kontaktlinsen richtig auf bzw. meine morgendlichen Pillen genommen. Sitzen doch in der Kantine, na …. wer ????  Die Hockeyjungmänner vom Pillnitzer HV. Ja ist denn schon Weihnachten oder warum sind die zum Geschenkeeinkaufen in Berlin ? Eine Antwort haben wir nicht bekommen; wir wissen auch nicht, ob die überhaupt sprechen können. Strandbad Wannsee noch angeschaut und flux ging es zu Spiel 4 in die Hockeyhalle. Siebenmeterschießen nach 1:1 regulär. Übrigens war der Unterzeichner auf Facebook im Liveticker der Damen unterwegs und sorgte für Spannung bei den Spielern. Leider verloren, so what Mädels. Immer weiter machen. Siebenmeterschießen auch noch verloren, egal Wochenende war auch so top und allen hats gefallen. Dabei Sein ist doch manchmal (aber auch nur manchmal) alles.

«  –  »

2 Comments »

  1. Hallo ESV, wenn ihr früher aufstehen würdet hätten wir zusammen frühstücken können. Leider mussten wir schon um 09.00 Uhr gegen Blau Weiß beim Spreepokal spielen. Da hättest Du Dir erst die Augen gerieben. Viele Grüße aus Niesky

    Comment: Steffen – 16. März 2015 @ 19:06

  2. Es freut mich sehr, wenn ein Trainer und Fahrer vom Dienst eben nicht nur das reine Hockey spielen genießt, sondern mit recht viel Humor den Trip in die deutsche Hauptstadt so locker erlebt!

    Comment: charly – 18. März 2015 @ 18:32

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login