Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A
Mädchen B | Mädchen C

Einziger DDR-Meistertitel vor 60 Jahren

Donnerstag, 02. April 2020 von Charly

Ende Februar 1960 erspielte unsere weibliche Jugend in Magdeburg den einzigen DDR-Meistertitel der Abteilung. Und zwar mit dem prominenten Trainergespann Meister des Sports Horst Adler (Februar 1955 damit durch Walter Ulbricht ausgezeichnet) und der Olympiazweiten im Speerwerfen Luise („Lies“) Krüger (August 1936 in Berlin). Im Finale gewannen die Mädchen gegen die Gastgeberinnen von der BSG Aufbau Börde Magdeburg souverän mit 8:0 (5:0). Es war tatsächlich der einzige Titel, wenngleich auch 2. und 3. Plätze durch Damen, 1. Herren, weibliche und männliche Jugend sowie Schüler (Knaben A) errungen wurden.

Kategorie: Allgemein

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Ein Nachtrag für Unkundige: Horst Adler war stellv. Chefv vom Bahnhof Dresden-Reick , DDR-Auswahltorhüter und vorher zum erweiterten Nationalkader für Olympia 1940 in Helsinki! „Lies“ Krüger war Dipl.-Sportlehrerin und Trainerin der Welrekordlerin im Weitsprung Hildrun Claus. Sie begann ab den Kriegsjahren auch als Stürmerin bei unseren Damen!

    Comment: charly – 04. April 2020 @ 09:58

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login