Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 15-16

Trainer: Stefan Modrozynski
Trainer: Stefan Aurich
Email: mjugend@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Montag: 18:00-20:00 (Cotta)
Freitag: 16:30-18:30 (Lok-Halle)

Erfolgreicher Heimspieltag der männlichen Jugend B in der Cotta-Halle

Mittwoch, 28. November 2018 von Charly

Am 25. November startete nun auch unsere MJB zu Hause in die Hallensaison. Nach erfolgreicher Vorbereitung in Bayreuth und einigen Trainingsspielen gegen Tresenwald sowie unsere Damen und Herren hatten wir einiges für einen erfolgreichen Start getan. Im ersten Spiel gegen Freiberg gelangen viele Sachen gut, und wir konnten uns große Chancen erarbeiten, einige Tore erzielen und hinten nichts zulassen. So stand am Ende ein 7:0 auf der Anzeigentafel. Im nächsten Spiel ging es nun gegen den LSC. Wir erwarteten einen tief stehenden Gegner, der auf seine Konter wartete. Nach dem klaren Sieg im ersten Spiel dachten die meisten Jungs, das ginge so weiter. Durch viele Ungenauigkeiten, verstoppte Bälle und vor allem Ungeduld im Spielaufbau kamen wir schwer ins Spiel, und der LSC einige Male gefährlich vor unser Tor. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit gelang dann doch noch das 1:0. In Halbzeit zwei spielten wir dann konzentrierter, verteidigten besser und erzielten so noch 3 Tore, Endstand 4:0. Dank Robin im Tor stand auch diesmal die Null. Im letzten Spiel ging es gegen die SG Lauchhammer/ Niesky. Hier sollte ein klarer Sieg her. Die Jungs starteten gut und konzentriert und schossen Tore. Aus dem 4:0 zur Halbzeit wurde ein 7:0 am Ende. Auch hier und in den Spielen zuvor wären bei besserer Chancenverwertung einige Treffer mehr drin gewesen. Daran müssen wir in den nächsten Wochen arbeiten.
 
Ein großer Dank geht an die Eltern für Kuchen und Salat und die Betreuung des Standes sowie an das Kampfgericht und die Schiedsrichter.
Danke Oli und 1. Herren.
 
Dabei waren: Robin, Henri, Philipp, Fabi, Moritz, Johann, Anton, Berli und Marek.

Modro
 

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Euch ein Bravo! Man darf gespannt sein, wie es weitergeht.

    Comment: charly – 28. November 2018 @ 17:57

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login