Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A
Mädchen B | Mädchen C
Herzlich willkommen bei den Herren des ESV Dresden. Wir sind 30 bis 40 Spieler im Alter von 17 Jahren bis hin in die "reifere Jugend". Die Mannschaften bestehen aus Studenten, Neudresdnern und gebürtigen Dresdnern. Auf dem Feld und in der Halle spielt die 1. Mannschaft in der Mitteldeutschen Oberliga, nachfolgende Teams in der 1. Mitteldeutschen Liga. Macht einfach mit!





Trainingszeiten 1. Herren:
Mittwoch: 20:00-22:00 (Cotta)
Freitag: 19:30-22:30 (Lok)

Ansprechspartner: Timo Land
Trainer: Timo Land, Felix Dressler
Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 2. Herren:
Dienstag: 20:00-22:00 (Lok)
Mittwoch: 20:00-22:00 (Cotta)

Ansprechspartner: Stephan Langer
Trainer: Stephan Langer
Email: herren@dresden-hockey.de




Mitteldeutschland Oberliga Herren 
1ESV Dresden985:3522
2SSC Jena964:4122
3HCLG Leipzig959:5816
4Osternienburger HC II958:6610
5HV Wurzen931:604
6HC Niesky 1920940:774

Herren mit klarem Sieg zum Start in den Herbst Cup

Dienstag, 08. September 2020 von Herren

Endlich wieder Hockey, endlich wieder zocken und endlich wieder griffige Spiele. Letzten Sonntag ging es für die Herren wieder los. Dank Covid konnten wir seit März keine Punkte einfahren. Logische Konsequenz: Covid wurde aus dem Team geworfen und kann sich nun auf seine viral-gehende Influencer-Karriere konzentrieren. Dafür haben wir uns aus der eigenen Jugend bedient und hochmotivierte Kerle direkt in die erste Mannschaft befördert.

Diese konnten sich nun gegen die Jungs aus Meerane (Testspiel vor 4 Wochen noch 0:1) messen und zeigen, was sie zuletzt beim Trainergespann Aurichinsky in der mJB gelernt haben.

Bei bestem Hockeywetter begann das Spiel auf beiden Seiten sehr verhalten. Erst Mitte des ersten Viertels konnte Meerane erste gefährliche Nadelstiche setzen. Doch auch die Herren vom ESV fanden endlich die Lücken und so schaltete Timo am schnellsten und zwang einen Torwartabpraller zur Führung ins gegnerische Tor hinein. Kurz vor der Pause bekam Timo sogar noch die Chance, per 7m die Führung auszubauen, war hier aber leider nicht ganz so zielsicher wie aus dem Spiel heraus.

Beide Mannschaften machten aber konzentriert und vorallem auf Dresdner Seite auch manchmal etwas übermotiviert (inklusive erster Sanktionen durch die Unparteiischen) weiter und es entstanden weitere Chancen auf beiden Seiten. Bis zur Halbzeit sollte jedoch kein Tor mehr fallen.

Nach der Pause kam Dresden besser ins Spiel und konnte nach einem schönem Flankenlauf über rechts durch Team-Papa Roman netzen. Seine Direktabnahme kullerte so schnell ins Tor, dass sie dem Harten Strahl alle Ehre gemacht hätte. Auch taktisch gesehen war dieses Tor durch einen genialen Kniff vorbereitet worden: Zwei Mannen holten sich clever je eine gelbe Karte ab und so konnten die verbleibenden Neun die Führung ausbauen, da die Meeraner überhaupt nicht mit Angriffen in zweifacher Unterzahl gerechnet hatten.

Die Gäste aus Meerane, auch ersatzgeschwächten angereist, gaben aber nicht auf und konnten immer wieder gefährlich Angriffe starten. Doch mit der Zeit schwanden die Kräfte und der ESV konnte immer wieder Konter fahren. Nach ein bisschen Slapstick im Abschluss bei einigen dieser Versuche, kam auch noch ein sehr zielgerichteter und sehenswerter Angriff zustande, welcher durch TT12 in Robbenmanier (das auf dem Bauch rutschende Tier, nicht der Arjen) zum 3:0 Endstand führte. Lobenswert zu erwähnen: TT12 an diesem Tag ohne Karte (und das bei insgesamt vier Dresdner Kartons)! Klappe war zu und quasi jeder Zweikampf war fair geführt. Weiter so!

Nächste Woche geht’s zur Alten Eule nach Leipzig auf den neuen Kunstrasen, wir sind sehr gespannt!

Mit dabei waren:

Torwart Timbo, Marek, Anton, Richard, Lars, Timo, Niggi, Simon, Malte (das nächste mal pünktlich), Henri, Roman, Flo, TT12, Julian und Kartenkönig Tom.

Olé ESV!

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login