Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C
Herzlich willkkommen bei den Hockeyherren des ESV Dresden. Wir sind nach starkem Wachstum der letzten Jahre nun etwa 40 Spieler im Alter zwischen 18 und über 35 Jahren. In unseren zwei Teams (in der Halle drei) spielen viele zugereiste Studenten, im ESV aufgewachsene Dresdner und Nachwuchs aus der Jugend. In der Hallensaison 2015/16 agierte die 1. Mannschaft in der Hallen- Regionalliga Ost, in der Hallensaison 2016/17 wird es wieder die Mitteldeutsche Oberliga sein. Auf dem Feld startet sie erneut in der Mitteldeutschen Oberliga. Es bleibt jedoch das Ziel, in der Halle wie auf dem Feld der Regionalliga Ost anzugehören. Spielt mit und helft uns dabei.





Trainingszeiten 1. Herren:
Mittwoch: 19:45-22:00(1) 18:30-20:45(2)
Freitag: 20:00-22:00(1) 19:00-21:15(2)

Trainer: Timo Land, Quirin Wedel
Email: herren@dresden-hockey.de


Trainingszeiten 2. Herren:
Montag: 19:30-21:15
Freitag: 20:00-22:00(1) 19:00-21:15(2)

Trainer: Fridolin Wachter
Email: herren@dresden-hockey.de




Mitteldeutschland Oberliga Herren 
1HCLG Leipzig929:1717
2SV Motor Meerane819:1016
3Cöthener HC 02927:1615
4ESV Dresden I926:1914
5Freiberger HTC918:1613
6ATV Leipzig I927:1912
7Leipziger SC I923:2610
8HC Niesky 192089:550

Keine Punkte für die 1. Herren in Leipzig

Montag, 14. Mai 2018 von Roman

Am vergangenen Wochenende ging es für unsere 1. Herren zum ersten Auswärtsspiel des Jahres nach Leipzig zum LSC.

Nachdem man vor 2 Wochen doch etwas überraschend gegen Köthen auf heimischen, trockenen Rasen gewonnen hatte, ging es dieses Mal mit leeren Händen nach Hause… Lag vielleicht daran das der Platz dieses mal bewässert war.

Beide Mannschaften begannen motiviert und standen recht hoch um den Gegner gleich am Anfang etwas unter Druck zu setzen. Somit entstanden auf beiden Seiten einige Kreisszenen jedoch ohne nennenswerte Torchancen.

Leipzig übernahm dann Mitte der 1. Hälfte das Zepter und konnte nach einem Flankenlauf über Links folgerichtig das 0:1 aus Dresdner Sicht erzielen. Torchancen, um doch noch den Ausgleich vor der Pause zu erzielen, blieben leider aus da die  ESV’ler es nicht schafften einen kontrollierten Spielaufbau an den Tag zu legen.

Die wenigen Chancen die sich dann in der 2. Halbzeit erspielt wurden, von denen es nun zumindest ein paar mehr gab, blieben ungenutzt. Mitten in der Dresdner Drangphase konnte der LSC per Strafecke auf 2:0 erhöhen. Das war dann auch die Vorentscheidung denn der ESV konnte danach keine zwingenden Aktionen mehr erspielen.

Im Großen und Ganzen eine gerechte Niederlage für die Herren vom Ufer. Der LSC war das ganze Spiel über wacher und zielstrebiger.

In 3 Wochen geht es zum HC Niesky welcher schon mit dem Rücken zur Wand steht. Zeit genug um sich bestens darauf vorzubereiten.

 

Im Einsatz für den ESV waren: Max (TW), Markus, Lars (C), Nic, Armin, Timo, Quirin, Christoph, Felix, Valentin, RichardF, Roman, Willi, Maxi, TomT…

… und Berichterstatter TomG

Kategorie: 1. Herren, Allgemein, Herren

«  – 

1 Kommentar »

  1. Also: Beim LSC gewannen wir nicht oft, eher selten. Ausnahmen bestätigen aber stets die Regel: Am 28. Mai des Vorjahres gewannen wir dort 3:1 (2:0). Ohne Arroganz sei nun gesagt, dass ein Erfolg beim Schlusslicht Niesky eigentlich Pflicht ist… Macht mal bitte ein neues Foto der Ersten – das Leben ist halt schnelllebig. Timo Land ist euer Trainer?

    Comment: charly – 14. Mai 2018 @ 12:33

Einen Kommentar hinterlassen



 
©2016 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login