Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 11-12

Trainer: Timo Land
Trainer: Henry Anton
Email: knabenb@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Dienstag: 17:00-18:30 (Lok-Halle)
Freitag: 15:30-17:00 (Lok-Halle)

Mit den Knaben B in der Freiberger Tropfsteinhöhle

Dienstag, 11. Dezember 2018 von Jens

Wer sich jetzt verwundert die Augen reibt und noch nie etwas von Tropfsteinhöhlen in Freiberg gehört hat, sollte einfach mal bei Regen die Heubnerhalle besuchen. Unsere beiden B-Knaben-Mannschaften hatten dieses Vergnügen zum Punktspielauftakt. Das Wasser tropfte fröhlich vom Dach auf’s Spielfeld und die Zuschauerränge, so dass der Anpfiff des Turniers verschoben werden musste. Passiert recht selten, dass ein Hallenturnier vom Wetter abhängig ist. Dann ging es nach dann aber doch los und die 2. Mannschaft stand unseren Hockeyfreunden aus Pillnitz gegenüber. Sie schlug sich wirklich wacker und ging nach Hannes‘ Sololauf auch mit 1:0 in Führung. In der 2. Halbzeit folgte das 2:0 und damit war der Drops gelutscht. Im 2. Spiel folgte dann eine nicht unverdiente 1:3 Niederlage gegen den LSC. Hier erzielte Filippo kurz vor Schluss das erste Eckentor seiner Hockeykarriere.
ESV I ist in dieser Staffel leider nicht wirklich glücklich eingeordnet. Nach einem 14:0 gegen Freiberg folgte ein 7:0 gegen den Pillnitzer HV. Insgesamt 40 Minuten Spiel auf ein Tor – unser armer Torhüter Justus wäre wohl gern auf den Weihnachtsmarkt gegangen, wenn das Wetter nicht so scheußlich gewesen wäre. Immerhin einen Schuss durfte er abwehren. Bei zu wenig Gegenwehr kann man vielleicht noch die Eckenverwertung hervorheben. Franz, Jannik und Aaron wirken hier schon richtig gut eingespielt.

Für den ESV waren im Einsatz:
ESV 1: Aaron, Carlos, Franz, Jakob, Jannik, Johannes, Justus
ESV 2: Filippo, Frieder, Hannes, Iven, Joshua, Julius, Moritz, Phillip L., Rafael

Vielen Dank an Armin als Co-Betreuer – 21:0 Tore sprechen für seine Trainerkompetenz!

Olé ESV!

Den Spielbericht schrieben Aaron & Oli P.

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Ende gut – alles gut! Erstaunlich die Undichtheiten von Dächern der Neubauhallen…

    Comment: charly – 11. Dezember 2018 @ 10:18

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login