Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A
Mädchen B | Mädchen C


Alter: 09-10

Ansprechspartner: Roman Murcek
Trainer: Roman Murcek, Stephan Langer
Email: knabenc@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Dienstag: 15:30-17:00
Mittwoch: 17:00-18:30 (Cotta)

Mit Voll Dampf auf Gruppenplatz 1

Sonntag, 15. September 2019 von Dave

Mit voller Truppe ging es für unsere C-Knaben am vergangenen Wochenende zum letzten Gruppenspieltag nach Freiberg. Nachdem am letzten Wochenende schon der Einzug in die Endrunde klar gemacht wurde, sollte jetzt noch Gruppenplatz eins folgen. Zum ersten Mal beim Punktspielbetrieb war Richard dabei und machte seine Sache in beiden Spielen super.

Nach Erwärmung und Einspielen bei leichtem Regen, betrat Lauchhammer pünktlich zu Spielbeginn das Feld. Während unsere Jungs schon mit den Hufen scharten musste der Gegner sich erst mal sortieren. Die Jungs schoßen ein Tor nach dem anderen und ließen das gesamte Spiel nicht locker. So stand am Ende ein tolles 13:0 zu Buche. Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den Tabellenführer aus Niesky, der zuvor schon sein erstes Spiel gegen Freiberg nur Remis spielte. Hier wollten die Jungs die Niederlage im Hinspiel vergessen machen und sich Platz eins holen. Von Anfang an waren sie sehr konzentriert und kämpften um jeden Ball. Niesky kam nicht ins Spiel und vor allem unser jüngster Emilian gewann jeden Zweikampf und ließ den Gegner verzweifeln. Über 4 sichere Penaltys und ein Tor aus dem Spiel wurde ein sicherer 5:0 Sieg herausgespielt. Die Freude nach dem Spiel war riesig und das Selbstvertrauen für Endrunden in Meerane und Jena sollte auch gestärkt sein. Auf gehts Jungs, wenn alle dabei sind ist vieles möglich! 

In unserem ICE über den Platz rasten: Alfons, Joschi, Pepe, Emilian, Carlos, Richard, Kyrill, Niklas und Wieland. 

Bericht: Modro.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login