Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | 3. Herren | w. Jugend B | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C


Alter: 15-16

Trainer: Stefan Modrozynski
Trainer: Stefan Aurich
Email: mjugend@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Montag: 18:00-20:00 (Cotta)
Freitag: 16:30-18:30 (Lok-Halle)

Mit Volldampf nach Freiberg!

Mittwoch, 05. Dezember 2018 von Charly

Unserem Vereinsnamen alle Ehre machend, ging es am Sonntag mit dem Zug zum 2. Spieltag nach Freiberg.
Durch einige Verletzungen und andere Verpflichtungen dezimiert, waren wir gerade auf das Spiel gegen unseren Angstgegner Torgau gespannt. Das Spiel verlief wie immer spannend und mit Chancen auf beiden Seiten. Wir gingen durch ein Tor von Anton in Führung. Torgau blieb aber stets gefährlich, vergab jedoch seine Möglichkeiten. So konnte Julius nach einem schönen Zusammenspiel mit Anton den Ball über den Torwart im Tor unterbringen. Wer dachte, diese Partie wäre entschieden, sah sich getäuscht. Torgau kam einige Minuten vor Schluss zum Anschlusstreffer. Eine Ecke musste noch abgewehrt werden, dann war der wichtige Sieg im Kasten. Glück gehabt.
Im zweiten Spiel gegen den Stadtnachbarn aus Pillnitz wollten wir mit schnellem Spiel und sofortigem Druck auf die Verteidiger Fehler der Gegner provozieren. Das klappte teilweise gut, doch fiel es uns noch schwer, das Tempo konstant hoch zu halten. 6 Tore fielen trotzdem, geschossen von Anton (2x), Johann, Berli, Fabi und Philipp. Robin hielt seinen Kasten sauber, und somit war auch dieser Spieltag erfolgreich. Nun hoffen wir bis Sonntag auf die Rückkehr einiger Verletzter, um gegen die gleichen Gegner die Spiele noch etwas klarer zu gestalten.

Dabei waren: Robin, Philipp, Fabi, Julius, Johann, Anton, Berli und Marek.
 Modro
 

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Trainer Modro berauscht sich nicht an den sechs Punkten und den 8:1 Toren und schildert sachlich, wie die Vergleiche so abliefen.

    Comment: charly – 05. Dezember 2018 @ 20:41

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login