Damen | Herren | Senioren | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10

RSS-Feeds


Neu formierte Knaben C starten erfolgreich in Feldsaison

Montag, 05. Juli 2021 von Herren

Nach über einem halben Jahr ohne Hockey ging es für unsere Knaben C am Samstag endlich wieder los. Die kurzfristig angesetzte und verkürzte Feldsaison startete mit dem ersten Spieltag in Niesky auf nagelneuem Kunstrasen. Viele Leistungsträger waren in der Zwischenzeit zu den Knaben B hoch gerückt und so mussten nun neue Jungs Verantwortung auf dem Platz übernehmen. Für einige war es der erste Punktspieleinsatz überhaupt. Auch drei D-Knaben durften schon mit angreifen.

Im ersten Spiel war der Gegner die Spielgemeinschaft aus Niesky und Pillnitz. Unsere Jungs kamen gut ins Spiel und Artur konnte schon mit dem ersten Angriff nach schönem Schuss von links die Führung erzielen. Auch danach wurde es zwar immer wieder gefährlich im gegnerischen Kreis, aber der Ball wollte erstmal trotz guter Chancen nicht mehr den Weg ins Tor finden. Kurz nach der Pause kamen dafür die Gegner besser ins Spiel und konnten den schnellen Ausgleich erzielen. Anschließend war das Spiel ausgeglichen und vor allem Moritz im Tor sorgte dafür, dass kein weiteres Gegentor fiel. Bei seinem ersten Spiel überhaupt vereitelte er mehrere gegnerische Penaltys. Besser machte es dafür im Gegenzug Alexander, der per Penalty für uns den Siegtreffer zum 2:1 Endstand erzielen konnte.

Unser zweites Spiel gegen Chemnitz startete aufgrund der Absage von Tresenwald direkt im Anschluss und nach nur kurzer Pause. Hier merkte man den Jungs zum einen an, dass – auch dank fehlender Auswechsler – die Kräfte etwas schwanden gegen die noch frischen Gegner, die zum anderen auch allesamt schon etwas älter und größer waren. So lagen wir zur Pause schon recht deutlich zurück, wobei es den Chemnitzern auch nur mithilfe von Penaltys gelang Tore zu erzielen. In der zweiten Hälfte steigerten sich unsere Jungs dann noch einmal. Die Abwehr stand sicher und ließ kaum noch etwas zu und Magnus konnte einen unserer Angriffe für den Ehrentreffer zum 1:5 Endstand nutzen.

Ziel für den zweiten Vorrundenspieltag nach den Ferien ist nun der zweite Platz in der Tabelle, der die Qualifikation zur Endrunde bedeuten würde.

Für den ESV im Einsatz wahren: Moritz Z, Moritz G, Artur, Constantin, Alexander, Magnus und Emil.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login