Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | w. Jugend B | m. Jugend A | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A
Mädchen B | Mädchen C

Ein wichtiger Sieg für die Damen

Montag, 03. Februar 2020 von Antje
Am 25.Januar ging es mit zwölf Spielerinnen, aber ohne Trainer, motiviert nach Köthen. Für uns hieß es, 3 wichtige Punkte beim Tabellenletzten zu sammeln, um sicher bei den Aufstiegsspielen dabei zu sein. Angekommen in Köthen und nach einem ordentlichen Warm-up konnte das Spiel pünktlich starten. Wir kamen allerdings nicht gut rein und machten unkonzentriert Fehler. Die Stimmung kochte schnell hoch und so wurde es leider auch erst einmal nichts mit einem sauberen Hockeyspiel.Die erste gute Aktion zeigte dann Krissi, die »

ODM / mJB / 01.+02.Februar 2020 / Dresden

Dienstag, 28. Januar 2020 von Stephan
Unsere männliche JugendB ist als Meister für die Ostdeutsche Meisterschaft qualifiziert. Am 01.+02. Februar 2020, Samstag + Sonntag, kommen dann die besten Mannschaften aus Berlin, Mitteldeutschland und Mecklenburg in Dresden im Gymnasium Cotta zusammen. Für euch ist das eine besondere Chance geiles Hockey zu sehen und für unsere Mannschaft ist es ein besonders Gefühl mit hoffentlich >300 Zuschauern in der Halle!  Kommt alle in Halle und unterstützt lautstark unsere Mannschaft. Das wird ein MegaEvent, der DJ ist bestellt, alle Vorbereitungen sind beendet. Bringt »

MJA spielt starke Minirunde und wir sind 2.

Montag, 27. Januar 2020 von Stephan
Da leider nur drei Teams für die MHSB Meisterrunde meldeten, wurde an 3 Spieltagen mehrfach gegeneinander gespielt. Da Niveau der 3 Teams aus Jena, vom ATV Leipzig uns vom ESV war ansprechend und so konnten teilweise schnelle und technisch gute Spiele bewundert werden. Der wilde Haufen aus Dresden musste mit 3 gemeinamen Trainingszeiten jeweils vor den Turnieren zeigen was Sie können. Nach den ersten 2 Spieltagen lag man 2 Punkte hinter dem ATV dem man am ersten Spieltag unterlegen war. »

KnabenA sind Vize in Mitteldeutschland

Montag, 27. Januar 2020 von Stephan
Die KnabenA holen nach einem starken Turnier einen tollen 2.Platz bei der Mitteldeutschen Endrunde 2019/20. Nach 2 souveränen Siegen in der Zwischenrunde gehen SSC Jena e.V. und ATV Leipzig 1845 e.V. trafen sie im Finale auf Dauerrivalen Cöthener Hockey-Club. Diese nutzten auch kleine Fehler sehr konsequent aus, so dass am Ende die Überraschung ausblieb, obwohl speziell die 2.Halbzeit Lust auf mehr machte. Trotzdem ein starkes Turnier der Jungs. Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille. Olé ESV.

2. Herren setzen Siegesserie auch im neuen Jahr fort

Montag, 27. Januar 2020 von Herren
Nachdem wir die ersten vier Spiele der Hallensaison mit den Zweiten Herren nicht immer unbedingt schön aber zumindest erfolgreich und ohne Punktverlust bestritten hatten, sollte es nun im neuen Jahr genauso erfolgreich weitergehen. Erster Gegner im Dresdner Erlwein-Gymnasium war dabei der HC Lauchhammer, der sich als der erwartet zähe Gegner herausstellte. Dennoch konnten wir durch eine Ecke früh in Führung gehen und dann auch Mitte der ersten Hälfte aus dem Spiel heraus nachlegen. Anfang des zweiten Durchgangs riss der Faden »

Knaben C ziehen souverän in Zwischenrunde ein

Montag, 27. Januar 2020 von Herren
Nach den hervorragenden Ergebnissen zu Beginn der Hallensaison, setzten die Knaben C ihre Erfolgsserie auch im neuen Jahr fort und feierten an den beiden letzten Vorrundenspieltagen einen ungefährdeten Einzug in die Zwischenrunde. Beim Spieltag in Dresden gab es klare Siege gegen Bautzen (5:0) und Pillnitz (9:0). Beim Spieltag in Niesky gab es dann zunächst den ersten kleinen Dämpfer beim am Ende eher glücklichen 2:2 gegen den Gastgeber. Anschließend berappelten sich Jungs dann aber wieder und feierten ungefährdete Siege gegen Lauchhammer »

Unser MJB ist Mitteldeutscher Meister

Sonntag, 26. Januar 2020 von Stephan
Unsere MJB hatte sich in einer starken Gruppenphase ohne Niederlage als erster für die Mitteldeutsche Endrunde zu Hause qualifiziert. Die Mannschaft eine super Mischung aus unseren jungen talentierten Knaben A und den älteren erfahrenen Jugendspielern ließen über die gesamte Saison nichts anbrennen und wollten dies auch im Finalturnier zeigen und sich für die Ostdeutsche eine Woche später an gleicher Stelle qualifizieren. So ging es im ersten Spiel gegen den MSV Börde – Hockey auch gleich mit #Volldampf los. Hier wurden »

ESV – Bundesliga-Schiri Peter Ostwaldt

Donnerstag, 23. Januar 2020 von Stephan
Unser Peter Ostwaldt – ESV-Mitglied seit November 2004 – „nistete“ sich inzwischen als Hockey- Schiedsrichter mehr und mehr in der Bundesliga ein! Zuletzt leitete er dort ein Damenmatch in Mannheim sowie zwei Herrenvergleiche der 2. Bundesliga in Nürnberg und Frankenthal. Bilder Barbara Förster Bilder Barbara Förster Nun erhielt Peter die Einladung des DHB, ein Spiel bei den Viertelfinals der Hamburger Damen-DM zu leiten. Der Dresdner studiert im fränkischen Erlangen bis April 2021.

Zwei Meisterchancen für den ESV-Nachwuchs

Dienstag, 21. Januar 2020 von Stephan
Nachdem es bei den Mädchen A am vergangenen Wochenende leider nicht für eine Medaille reichte, wollen es die Jungs besser machen. Den Anfang bilden die Knaben A am kommenden Samstag 25.01.2020 in Leipzig. Sie würden natürlich gern die dritte mitteldeutsche Hallenmeisterschaft in Folge gewinnen. Leider erscheinen die Köthener Jungs in diesem Jahrgang als schier übermächtiger Gegner. Am letzten Wochenende gab es, leicht ersatzgeschwächt, zudem eine ziemlich deutliche Niederlage gegen den Gruppengegner ATV.  Da müssen sich die Jungs noch ein ganzes »

49 Tore! Knaben C starten furios in Hallensaison – Torwart arbeitslos

Dienstag, 14. Januar 2020 von Herren
Auch die Knaben C sind mittlerweile in die Hallensaison gestartet und haben an den ersten beiden Spieltagen zuhause in der Lokhalle und in Lauchhammer die Hinspiele ihrer Vorrunde abgeschlossen. Nachdem während der Feldsaison noch häufig Probleme bei der Chancenverwertung zu beobachten waren, lieferten die Jungs nun in den bisherigen fünf Spielen jeweils ein wahres Torspektakel ab. 49 Tore konnten bisher bereits erzielt werden. 10:0 gegen Bautzen, 9:0 gegen Pillnitz, 7:0 gegen Freiberg, 17:0 gegen Lauchhammer und 6:0 gegen die sonst »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login