Damen | Herren | Senioren | w. Jugend B | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C | Mädchen D | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Knaben D | Minis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. Jugend B | Knaben A | Knaben B | Knaben C | Mädchen A | Mädchen B | Mädchen C

Knaben A sorgen für Überraschung in Köthen (02.06.2018)

Donnerstag, 07. Juni 2018 von Dave
Das Spiel fing nicht gut an für den ESV. Nach nicht einmal 10 gespielten Minuten bekamen wir 2 grüne Karten in kürzester Zeit. Erst traf es Lasse und wenig später Carlos. Doch nach 4 harten Minuten in Unterzahl nahm das Spiel für uns richtig Fahrt auf. Mehrere gute Angriffe blieben allerdings erfolglos. Doch Cöthen kam zurück und hatte durch Sam und Ken gute Möglichkeiten. Sie scheiterten jedoch am gut aufgelegten Justus im Dresdner Tor. Nach einer kurzen Halbzeitpause ging es »

Senioren unterwegs mit dem Rad

Mittwoch, 06. Juni 2018 von Charly
Auch dieses Jahr war unsere allerdings nun ganz langsam älter werdende Seniorentruppe mit dem Rad vom 1.bis 4. Juni unterwegs. Teilnehmer waren die Familien Fiedler, Ruider, Glöß, Bujak, Aurich, Friebel und Schumann. Reiseleiter Bernd hat für uns die Neuseenlandschaft rund um Leipzig herausgesucht.Vorab schon einige Details: – keine Unfälle – keine Pannen – kein Regen (bis auf vier Minuten am Anreisetag) – keine Streitigkeiten (nur helfende Hinweise) Am Anreisetag und bei gefühlten 35° wurde zum Völkerschlachtdenkmal geradelt, und alle waren »

1. Herren gewinnen Hitzeschlacht in Niesky

Donnerstag, 31. Mai 2018 von Roman
Am Sonntag stand für unsere erste Herrenmannschaft erneut ein Auswärtsspiel an, diesmal in Niesky. Nach einer holprigen Anreise blieb doch genug Zeit, um sich auf dem mit Granulat verfüllten Kunstrasen einzuspielen. Zu Beginn des Spiels erwischten unsere Jungs den besseren Start. Nach etwas Gewusel im gegnerischen Schusskreis nutzte Tom G. einen Rebound und brachte den ESV in Führung. Die erste Hürde genommen, gelang unseren Brockis Roman und Tom G. durch einen abgefangen Ball  mit schönem schnellen Gegenzug und Doppelapss auch »

Hockey auf der Cockerwiese am kommenden Sonntag 03. Juni 2018

Donnerstag, 31. Mai 2018 von Dave
Wiederholend nehmen wir am großen Sport- und Familientag am kommenden Sonntag teil. In diesem Jahr lautet das Motto „Balance und Geschichtlichkeit“, beides auch wichtige Eigenschaften um richtig erfolgreich Hockey zu spielen. Weitere Infos gibt hier >>> Zusätzlich haben am letzten Montag Dreharbeiten von Dresden Fernsehen stattgefunden, um dem kommenden Sonntag noch mehr Dresdnern näher zu bringen – Hockey mitten drin. Die Sendung läuft online und ab heute 18 Uhr bei der Drehscheibe Dresden.  Als Bonbon gibt es noch einen Bonus »

B-Knaben halten beim Heimspieltag den Kurs

Dienstag, 29. Mai 2018 von Jens
Nach einer teilweise turbulenten Woche, bedingt durch die komplizierte Bombenentschärfung in unmittelbarer Nähe des heimischen Ufer der Träume, stand am Sonntag dem 27.5. der 2.Spieltag der Knaben B Vorrunde auf dem Programm. Glücklicherweise war auch die Beregnungsanlage wieder einsatzbereit, so dass die Kunstwiese wieder in einen hockeytauglichen Zustand versetzt werden konnte. Zusätzlich öffnete Petrus zu Turnierbeginn kurz die Schleusen, so dass zunächst sehr angenehme Hockey-Temperaturen herrschten. Wie bereits mehrfach erfolgreich praktiziert sprang Oli als Coach ein, da Pia, Timo und »

Knaben A in Weimar (26.05.2018)

Dienstag, 29. Mai 2018 von Robbi
Wir haben uns 7:50 an der Aral Tankstelle getroffen (leider dar das viel zu zeitig) und sind dann in 3 gemeinsamen Autos losgefahren. Als wir gerade auf die Autobahn gefahren sind, hat der Bus schlapp gemacht. Leider gab es leichte Probleme mit dem Umtauschen des Busses und so kam dieser erst eine Stunde später in Weimar an. Die anderen haben am Platz gewartet, aber konnten sich leider noch nicht umziehen, da ihre Hockeytaschen im kaputten Bus lagen. So haben die, »

Mit Wasser läuft es noch besser und ein Geschenk muss her!

Dienstag, 29. Mai 2018 von Stefan Modrozynski
Nach 2 Heimspielen und 2 Siegen auf trockenem unbewässertem Platz durfte nun gegen den ATV endlich auf nassem Grün gezaubert werden. Die Motivation fiel leicht, ein Hochzeitsgeschenk für den flitternden Trainer Auri musste her. Die Jungs ließen sich nicht lange bitten und legten los wie die Feuerwehr. Erster Fehlpass ATV ertses Tor ESV. Der ATV wirkte dadurch schnell verunsichert und wir setzen den Gegner sofort weiter unter Druck. Bälle wurden im Mittelfeld abgelaufen und schnell über wenige Stationen Richtung Tor »

Keine Punkte für die 1. Herren in Leipzig

Montag, 14. Mai 2018 von Roman
Am vergangenen Wochenende ging es für unsere 1. Herren zum ersten Auswärtsspiel des Jahres nach Leipzig zum LSC. Nachdem man vor 2 Wochen doch etwas überraschend gegen Köthen auf heimischen, trockenen Rasen gewonnen hatte, ging es dieses Mal mit leeren Händen nach Hause… Lag vielleicht daran das der Platz dieses mal bewässert war. Beide Mannschaften begannen motiviert und standen recht hoch um den Gegner gleich am Anfang etwas unter Druck zu setzen. Somit entstanden auf beiden Seiten einige Kreisszenen jedoch »

Absteschor nach Sachsne-Anhald

Sonntag, 13. Mai 2018 von Antje
Ä guddes Pfährd springd ni höüar als es muss…nu?! Midm Offgebout von 11 Schtarspielerinn fuhrn mor am Muddordach Rischdung Köhtne. Dorte erwarrdedde uns feinstes hoggeeweddor und eene moddiwierde gäichnorische Mannschaft. Dor Rasn woar ni ganz so babbsch als wie in Dreisdne aboar de Unbarrdeischn wordne neddorweise vom Heimatvorein zur Vorfiechgung gestellt. Mir gamen eichentlisch guddi ins Spiel und de Vanni -die Schnidde- erzielde inn erschtn 5 Minudn ooch dn erschtn Treffor. Das woar ä Strahl, das kann isch abor sachn. »

Jugend B startet mit zwei Siegen in die neue Saison

Sonntag, 13. Mai 2018 von Charly
Unsere männliche Jugend B startete mit zwei Heimspielen in die neue Saison. Bei hohen Temperaturen und trockenem Kunstrasen versuchten unsere Jungs trotzdem ordentliches Hockey zu spielen. Das gelang teilweise ganz gut und so konnten gegen Freiberg ein 5:1 und gegen den LSC ein 4:0 Siege eingefahren werden. Die Ergebnisse waren nie in Gefahr, da die Gegner klar dominiert wurden und selber kaum oder gar nicht zu Torabschlüssen kamen. Verbessern müssen wir unbedingt unseren Torabschluss, da reihenweise klarste Torchancen vergeben wurden. »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login