Damen | Herren | Senioren | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10
Willkommen bei unseren Hockeydamen!

Wir sind etwa 25 Spielerinnen im Alter von 17 - 33 Jahren, die überwiegend Studentinnen sind.

In der Feldsaison spielen wir in der Mitteldeutschen Oberliga, in der Hallensaison in der Mitteldeutschen Oberliga 2021/22.



Ansprechspartner: Felix Dressler
Trainer: Felix Dressler
Email: damen@dresden-hockey.de

Trainingszeiten:
Dienstag: 19:00-20:15* (Lok Halle)
Freitag: 19:00-21:30* (Lok Halle)

Nächstes Spiel

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Mitteldeutschland Oberliga Damen 
1Post SV Chemnitz16:13
2TSV Leuna15:43
3ESV Dresden12:13
4HCLG Leipzig14:50
5SSC Jena I11:20
6Leipziger SC 11:60

Zwischen Kuchen und Wein – ESV-Damen holen sich den Sieg

Montag, 30. September 2019 von Antje

Zum letzten Mal für den ESV stehen heute zwei unserer wichtigsten und langjährigsten Spielerinnen auf dem Platz. An einem sonnigen Nachmittag wollen wir Mathilde und Caro mit einem schönen Spiel am Ufer der Träume verabschieden.

Der schöne Plan wurde von den Gegnerinnen direkt in der ersten Minute ins Wanken gebracht. 7m gegen uns. Vielleicht waren wir noch etwas träge von dem leckeren Kuchen bei Mathilde zuvor, aber Vanessa hält uns im Spiel! Nach diesem Weckruf legen wir erst richtig los. Wir erarbeiten uns einige Ecken und zeigen dem Team aus Chemnitzerinnen und Freibergerinnen: Wir sind da! Aus den Ecken wird leider erstmal nichts. Michelle trifft zwar unter die Latte, allerdings ist das nicht regelkonform. Es folgen viele spannende Kreissituationen, bis Michelle und Anja im Zusammenspiel die Abwehr knacken und die Innenverteidigerin (!) Anjaeinen tollen Schlag im Kasten unterbringt. Kurz danach legt Mathilde ein scharfes Solo auf den Platz, zielt auf die rechte Torecke und Amalia kann den Ball ins Tor lenken. 2:0!! Aber zur Halbzeit hat uns das noch nicht gereicht. Johanna fällt nach langem Kreisgewusel der Ball vor die Füße. 3:0 zur Halbzeit!

Trainer Tom verlässt uns nach der Halbzeitansprache und die verletzte Elsa springt ein. Wir sind etwas weniger griffig und etwas weniger genau im Anspiel. Das nutzen dieGegnerinnen zum 3:1. Unser Sturmbleibt vorne aber konsequent dran und wuselt durch die gegnerische Abwehr. So kommt es zu noch einer Ecke für uns. Mathilde und Michelle führen eine lange geprobte Variante aus und können das 4:1 erzielen! Erste Sahne! Ein schöner Konter der Gegnerinnen führt zum 4:2 Endstand.

Verdienterweise ging es für einige von uns dann noch zu Caro auf einen Wein. Insgesamt ein toller Hockeytag, mit einer fantastischen Teamleistung.

Bericht: Michelle

Kategorie: Allgemein, Damen

«  –  »

1 Kommentar »

  1. Der recht erfreuliche Heimsieg gegen den damaligen Spitzenreiter Post SV Chemnitz tat uns allen einfach gut. Mathilde „hielt durch“ und wirkte auch noch beim späteren 3:2-Heimerfolg gegen den TSV Leuna mit.

    Comment: charly – 02. Oktober 2019 @ 19:29

Leave a comment



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login