Damen | Herren | Senioren | Elternhockey | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10

Jetzt Mitglied beim ESV werden – nutzt das neue elektrische Eintrittsformular

Freitag, 26. August 2022 von Stephan
Um Prozesse zu verschlanken und zu verbessern, bitten wir euch, bevorzugt das neue elektronische Eintrittsformular zu nutzen. Hier geht’s los > https://form.jotform.com/220503167777054 Danke Stephan

Senioren beim Spaßturnier in Elsterwerda

Mittwoch, 12. Juni 2024 von Stephan
Unsere Mannen waren recht gern der Einladung des Jubilars EHC 49 Elsterwerda (75 Jahre Hockey in Elsterwerda) gefolgt umd belegten in einem reinen Spaßturnier (ohne Goaler, dafür mit Kegeln ins Gehäuse…) Platz 1: gegen die Gastgeber 4:1 und 3:1, gegen den HC Lauchhammer 3:2 und 2:2. Eröffnend  kamen die Frau Bürgermeisterin und der Vorsitzende vom Brandenburgischen Hockey-Sportverband aus Potsdam.

+++ Teilen macht Spaß, aber nicht bei unsern Punkten +++

Samstag, 08. Juni 2024 von Herren
Nahtlos in unsere Achterbahnfahrt reiht sich auch unser letztes Heimspiel der Saison ein. Am Ufer geht es gegen die Jungs vom PSV Chemnitz. Wir starten (trotz anderem Matchplan) mit dem 0:1 gegen uns. „Nicht optimal…“ wäre meine Analyse dazu. Aber naja – kannste machen nix, musste selber treffen. Zum Glück schaffen wir das auch noch vor der Halbzeit. Das 1:1 geht noch grade so in Ordnung. Wir bestimmen das Spiel, aber machen eben auch nur die eine Bude… Halbzeit zwei »

+++ Rückrunde à la Achterbahn +++

Montag, 27. Mai 2024 von Herren
Viel ist schon passiert in dieser Feld-Rückrunde. Hier ein kurzes Recap: Den Start macht das Heimspiel ESV : Erfurter HC vom 21.04.2024.Bei bestem Wetter und mit ordentlich Motivation, nun alles besser zu machen, starten wir furios. In völlig unbekannter Manier gehen wir mit der ersten Ecke in Führung und schaffen bis zur Halbzeit auch noch das 2:0.In Viertel drei können wir anknüpfen und mit 3:0 davonziehen. Denkste…Erfurt steht wieder auf und kommt bis aufs 3:2 ran. Das letzte Viertel wird »

Hockey oder Fußball? Eine leichte Wahl

Mittwoch, 22. Mai 2024 von Stephan
Jahrelang spielt Aaron Posdziech Hockey und Fußball, sogar von Dynamo wird er eingeladen. Doch der Dresdner hat anders entschieden – und für seinen Traum die Heimat verlassen müssen. Das werden Fußballer nicht gern hören: Hockey ist der geilere Sport – meint Aaron. Der 18-jährige ist derzeit der einzige Hockey-Nationalspieler, der seine Wurzeln beim ESV Dresden hat. Hier gehts zum Onlinebericht der Sächsischen Zeitung „Ist die bessere Sportart“: Ein Dresdner entscheidet sich für Hockey – und gegen Dynamo | Sächsische.de (saechsische.de) »

AlsterCapetown Hockey Project

Montag, 13. Mai 2024 von Stephan
In eigener Sache. Wie ihr wisst, war und bin ich weiterhin für das AlsterCapetown Hockey Project tätig. Wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten Volunteers die ihren Beitrag zum Projekt leisten können und haben dafür diesen Flyer entwickelt, der bei den Clubs in Deutschland & international ausgehängt. Vielen Dank!Euer Flo AlsterCapetown_Flyer-1Herunterladen

Hitzeschlacht zu Leipzig

Donnerstag, 02. Mai 2024 von Stephan
Vergangen Samstag startete die weibliche u14 in die diesjährige Feldsaison. Einem leider sehr kleinen Kader geschuldet, machten sich 10 Dresdnerinnen auf den Weg zum Platz am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig. Mit der Sonne im Nacken und dennoch viel Kampfgeist und Motivation starteten die Mädels in die Partie. Dieses mal am Rand: die mitgereisten Eltern, welche fleißig Wasserflaschen füllten und hängenden Schultern wieder aufbauten. Danke an dieser Stelle! Die Trainerinnen spielten nämlich derweilen ebenfalls gegen den ATV Leipzig, jedoch auf heimischen Rasen »

Torreicher Start für die weibliche u12

Donnerstag, 02. Mai 2024 von Stephan
Am vergangen Sonntag verschlug es die Dresdner u12 auf den Platz des Hclg Leipzig. Zwei Spiele standen auf dem Plan, um die diesjährige Feldsaison einzuleiten. Im ersten Spiel, gegen den Lsc, spürte man in den anfangs Minuten des Spiels die ungewohnt neue Konstellation der Mannschaft noch stark und auch die jüngeren Mädels, mussten sich erst einmal an die neue Spielfeldgröße gewöhnen. Doch nach einigen sehr schönen Mittelfeldaktionen platzte der Knoten und es fiel ein Tor nach dem anderen. Fast ähnelt »

MU12 beim 18. Puffbohnenturnier in Erfurt

Freitag, 26. April 2024 von Stephan
Vom 20. – 21.April fand in Erfurt das legendäre Puffbohnenturnier in Erfurt statt und unsere MU12 hat es sich nicht nehmen lassen, an diesem tollen Hockeyerlebnis teilzunehmen. So versammelten sich am Samstag 10 Spieler und 4 Betreuer zu früher Stunde um 6.10 Uhr am Treffpunkt, mit Hockey- und Übernachtungsgepäck, um sich mit dem Auto auf die Reise zu machen. Nach 2 Stunden Fahrt erreichten wir den Ort des Geschehens, der sich mit immer mehr Hockeyspieler:innen füllte, während die letzten Vorbereitungen »

Kletterarena Dresden – Abschlussfest mu12

Freitag, 26. April 2024 von Stephan
Nach der schweren Entscheidung, nicht nach Güstrow zum OHV Pokal zu fahren, machten wir spontan ein Abschlussfest. Am Freitag den 15.3.24 ließen wir uns leckere Pizzen zusammen schmecken, bevor es zur Kletterarena ging. Für einige Jungs war es das erste Mal an der Wand. Nach einer Einweisung und einer ordentlichen Erwärmung ging es auch schon los. Zuerst einmal im Tunnel sich seitlich voran bewegen. Da merkten die ersten Jungs schon ordentlich ihre Finger. Anschließend haben wir die gesamte Halle unsicher »

Abteilungssportfest als gemeinsamer Abschluss der Hallensaison

Freitag, 26. April 2024 von Stephan
Ende März haben wir zu einem gemeinsamen Sportfest in unserer LokHalle eingeladen. Über 100 Kinder, Eltern, Damen und Herren folgten der Einladung. Großer Matchplan war gemeinsam Hockey spielen und, gemeinsam Lachen & Spaß haben. Dazu hab es ein paar Überraschungen und viele Gewinner. Beim Hockey in gemischten Teams spielten Kindern mit und gegen Ihre Eltern unterstützt von aktiven Damen und Herren. In den Pausen wurden für die Teams zusätzliche Aufgaben erteilt. Beim Hockey-Biathlon war Schnelligkeit und Genauigkeit gefordert, beim Bälle »
 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login