Damen | Herren | Senioren | Elternhockey | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10
Terminplaner

Mai
25
Sa
09:30 Kinder u6 + u8 Turnier @ ESV Dresden
Kinder u6 + u8 Turnier @ ESV Dresden
Mai 25 um 09:30 – 13:30
Wir als ESV Dresden laden zu unserem Kinder u6 + u8-Turnier auf unserem Kunstrasen am 25. Mai 2024 ein. Gespielt wird Mini-Hockey, 4 gegen 4, auf 2 Tore, kurze Spielzeit von 8-10 Minuten. Wir wollen[...]
10:00 mU14 beim Pillnitzer HV @ Dresden-Pillnitz
mU14 beim Pillnitzer HV @ Dresden-Pillnitz
Mai 25 um 10:00 – 12:00
 
14:00 1. Damen beim LSC @ Leipzig
1. Damen beim LSC @ Leipzig
Mai 25 um 14:00 – 16:00
 
14:00 mu10 Turnier @ ESV Dresden
mu10 Turnier @ ESV Dresden
Mai 25 um 14:00 – 17:00
 

RSS-Feeds


Hitzeschlacht zu Leipzig

Donnerstag, 02. Mai 2024 von Stephan

Vergangen Samstag startete die weibliche u14 in die diesjährige Feldsaison. Einem leider sehr kleinen Kader geschuldet, machten sich 10 Dresdnerinnen auf den Weg zum Platz am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig. Mit der Sonne im Nacken und dennoch viel Kampfgeist und Motivation starteten die Mädels in die Partie. Dieses mal am Rand: die mitgereisten Eltern, welche fleißig Wasserflaschen füllten und hängenden Schultern wieder aufbauten. Danke an dieser Stelle! Die Trainerinnen spielten nämlich derweilen ebenfalls gegen den ATV Leipzig, jedoch auf heimischen Rasen und konnten das Spiel leider nur über nen elterlichen LiveTicker mit verfolgen.


Bei sengender Mittagssonne startete die Partie und schnell drückte der ATV ordentlich auf den Kreis der Dresdner Mädels. Doch davon ließ sich keiner beirren und auch das ständige gewechsel auf der Gegnerischen Auswechselbank brachte die Mädels nicht aus der Ruhe. Und so gelang es den Gastgeberinnen in den ersten 30 gespielten Minuten lediglich 1 Tor im Dresdner Kasten zu versenken. Aber auch die zweite Halbzeit spielte sich wie erwartete überwiegend in unserem Viertel ab. Langsam wurden die Beine merklich schwerer. Aber die Dresdner Mädels ließen nicht nach und so schafften es die Leipzigerinnen im 3. Viertel nicht, erneut einen Treffer zu erzielen. Erst 5 Minuten vor dem Schlusspfiff fiel dann das 2. Gegentor. Somit beendeten die Mädels ihr erstes Punktspiel mit einer soliden Leistung und einer ärgerlichen 0:2 Niederlage gegen den ATV I aus Leipzig.

Die kommenden Spiele soll sich für das schöne Teamspiel und das unermüdliche Ackern noch belohnt werden und die Torbilanz wieder etwas aufpoliert werden.

Aber weil Bilder soviel mehr erzählen als Worte, hier noch die Schnappschüsse vom Spieltag. Danke an Tino Plunert für ein so gutes Auge in den richtigen Momenten.

Kategorie: weibliche U14

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login