Damen | Herren | Senioren | Elternhockey | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10 | w. U8 | m. U18 | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | m. U8 | Minis | Bambinis
Damen | 1. Herren | 2. Herren | m. U16 | m. U14 | m. U12 | m. U10 | w. U16 | w. U14 | w. U12 | w. U10
Terminplaner

Mai
25
Sa
09:30 Kinder u6 + u8 Turnier @ ESV Dresden
Kinder u6 + u8 Turnier @ ESV Dresden
Mai 25 um 09:30 – 13:30
Wir als ESV Dresden laden zu unserem Kinder u6 + u8-Turnier auf unserem Kunstrasen am 25. Mai 2024 ein. Gespielt wird Mini-Hockey, 4 gegen 4, auf 2 Tore, kurze Spielzeit von 8-10 Minuten. Wir wollen[...]
10:00 mU14 beim Pillnitzer HV @ Dresden-Pillnitz
mU14 beim Pillnitzer HV @ Dresden-Pillnitz
Mai 25 um 10:00 – 12:00
 
14:00 1. Damen beim LSC @ Leipzig
1. Damen beim LSC @ Leipzig
Mai 25 um 14:00 – 16:00
 
14:00 mu10 Turnier @ ESV Dresden
mu10 Turnier @ ESV Dresden
Mai 25 um 14:00 – 17:00
 

RSS-Feeds


Torreicher Start für die weibliche u12

Donnerstag, 02. Mai 2024 von Stephan

Am vergangen Sonntag verschlug es die Dresdner u12 auf den Platz des Hclg Leipzig. Zwei Spiele standen auf dem Plan, um die diesjährige Feldsaison einzuleiten.


Im ersten Spiel, gegen den Lsc, spürte man in den anfangs Minuten des Spiels die ungewohnt neue Konstellation der Mannschaft noch stark und auch die jüngeren Mädels, mussten sich erst einmal an die neue Spielfeldgröße gewöhnen. Doch nach einigen sehr schönen Mittelfeldaktionen platzte der Knoten und es fiel ein Tor nach dem anderen. Fast ähnelt das Spiel einem Eckentraining. Ganze 8 mal versenkten die Dresdnerinnen den Ball im Leipziger Kasten und ließen die mitgereisten Eltern und die beiden Trainerinnen viel jubeln. Und noch besser, die Verteidigung stand hinten wie einen Mauer und somit blieb unser Kasten leer. Die ersten 3 Punkte sind eingesackt.

Und weil die Sonnen so schön scheint, legten wir eine 2 1/2 stündige Pause zwischen den beiden Spielen ein, bevor es in das zweite Siel des Tages gegen den ATV II ging. Das die Pause dann doch etwas träge gemacht hat, wurde gleich zu Beginn der Partie ersichtlich. Der ATV ging mit 1:0 in Führung. Doch die Mädels fackelten nicht lange und versenkten eine Strafecke zum 1:1. Bis zur Halbzeit wird sich so, eine schöne 3:1 Führung erarbeitet. Die zweite Halbzeit startete und schon wieder kamen die Mädels verschlafen aus einer Pause und die Leipzigerinnen konnten den Anschlusstreffer erzielen. Aber Ende gut, alles wir behielten die Kontrolle über das Spiel und nehmen mit einem 4:2, weitere 3 Punkte mit zurück ans Ufer der Träume.


Tagesfazit: Nach dem ersten Spieltag gehört der Titel „Tabellenerster“ den Dresdnerinnen und macht Lust auf mehr Hockey!

Josi

Kategorie: Weibliche U12

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.



 
©2018 www.dresden-hockey.de | Impressum | Datenschutzerklaerung | Login